Krankenpflege
53 neue Auszubildende aus der ganzen Region

42 junge Frauen und 11 junge Männer haben an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Kranken- bzw. Kinderkrankenpflege begonnen. „Die Ansprüche an die Pflegekräfte steigen laufend“, so Schulleiterin Andrea Huisman. „Sie müssen immer mehr wissen, mehr können und oft auch in größeren medizinischen Zusammenhängen arbeiten. Diese gestiegenen Ansprüche müssen sich auch in der Ausbildung wiederfinden.“
Die BAG fördert selbstständiges und praktisches Lernen. In der Theorie arbeiten die Auszubildenden fächerübergreifend und selbstorganisiert, in der Praxis sowohl in allen Bereichen der stationären und ambulanten Pflege. „Unsere Auszubildenden und Studenten kommen aus der ganzen Region – von Emmerich bis Geldern, von Wesel bis Kranenburg“, so Schulleiterin Andrea Huisman und den Kursleitern Gisela Madsen und Sarah Gesthüsen begrüßte. „Das ist keine Selbstverständlichkeit, das ist das Resultat guter Arbeit.“
Die neuen Auszubildenden:
Aleyna Akbasli, Aylin Altay, Pia Bauhaus, Maximilian Beck, Maik Bojanov, Milena Cleusters, Graca David, Naomi Davids, Neele Dormoolen, Lauren Ehrgang, Philipp Essen, Lena Falana, Michelle Funken, Kim Gebhardt, Aileen Grabowski, Daniel Graffmann, Kira Hiep, Dairo Hendricks, Anna Hoffmann, Annalena Hübers, Naomi Kirsten, Caroline Kisters, Sophie Knieriem, Kim Krebbers, Moritz Krusch, Wyona Littau, Kyra Lohmann, Tanja Markshausen, Beltha Masha-Berns, Lisa Milewski, Lutz Mulla, Tatjana Page, Kalaimagal Pathanchali, Isabel Rühl, Pia Schoofs, Elisa Schütt, Fabian Simkes, Cornelia Stockmans, Jana Tervoort, Angelique van de Sand, Hannah van der Grinten, Erik Ulrich, Sören Verhoeven, Jil Vergeest, Tamara Voigtländer, Saskia Wende, Birte Willimzig, Anna Willikonsky, Felix Wintjens, Ramona Worseg, Berivan Yagan.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.