Lob an heimische Fotografen
Sparkassenkalender 2020 zeigt Impressionen zwischen Rhein und Maas

Sparkassenchef Michael Wolters (1.v.l.), Thomas van den Bongard (2.v.l.), Beate Liß (3.v.l.) und Ursula Vogt (1.v.r.)  - alle Sparkasse Rhein-Maas - präsentierten gemeinsam mit den Fotografen den Sparkassen-Wandkalender 2020
  • Sparkassenchef Michael Wolters (1.v.l.), Thomas van den Bongard (2.v.l.), Beate Liß (3.v.l.) und Ursula Vogt (1.v.r.) - alle Sparkasse Rhein-Maas - präsentierten gemeinsam mit den Fotografen den Sparkassen-Wandkalender 2020
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

2020 stehen Impressionen und damit der Zauber zwischen Rhein und Maas einmal mehr im Fokus des Kalenders der Sparkasse Rhein-Maas. Die sehenswerten Motive stellen Landschaften und Orte vor, die den Betrachter immer wieder aufs Neue verzaubern und begeistern. Der Kalender präsentiert auch für das nächste Jahr außergewöhnliche Eindrücke von Hobby- und Profifotografen, die schon seit Jahren mit Begeisterung die Vielfalt unserer Region im Bild festhalten. Mit Motiven, die den Charakter unserer Heimat prägen, bestätigt der Wandkalender für 2020: Wir leben in einer l(i)ebenswerten Region.

Bei der Vorstellung des Sparkassenkalenders 2020 in der Hauptstelle der Sparkasse Rhein-Maas berichtet Vorstandsvorsitzender Michael Wolters: „Der Jury wurde auch in diesem Jahr die Auswahl der Fotomotive für den neuen Kalender nicht leichtgemacht. Mehr als 320 Fotos wurden von 90 Hobby- und Profifotografen in den letzten Monaten eingereicht“.

Mit dem Titelbild und den zwölf Monatsblättern konnten letztendlich nur 13 Fotomotive den Weg in den Kalender finden. Berücksichtigt werden hierbei natürlich die Jahreszeiten, damit der Kalender den Jahresverlauf auch in passenden Bildern wiederspiegelt. Zusätzlich sind im Kalendarium, neben den Feiertagen und Ferienterminen, auch die wichtigsten Veranstaltungstermine aus den Kommunen Emmerich, Rees, Kleve, Bedburg-Hau, Kalkar, Kranenburg, Uedem und Straelen aufgeführt.

Sparkassenchef Michael Wolters bedankte sich bei den geladenen Fotografen, deren Fotos im neuen Kalender abgedruckt sind, für die vielen tollen Aufnahmen. Anschließend überreichte er die von der Sparkasse ausgelobten Geldpreise - 100 Euro für jedes abgedruckte Foto - an die Fotografen: Eddy Zollna, Helene Wardemann, Johannes Weyers, Frank Hohl, Norbert Verhoeven, Nicole Weyers, Zbigniew Chojnacki, Birgit Merfeld, Klaus Neumann, Winfried Rodermond, Dirk Schuster, die sich sehr darüber freuten, dass ihre Bilder im Kalender abgelichtet werden.

In den Genuß von Buchpräsenten, die die Sparkasse unter allen anderen Teilnehmern ausgelost hatte, kamen fünf weitere Fotografen: Angelika Arntz, Heidi Endemann, Viktor Janssen, Ludger Ranft und Alexander Schnare.

Anschließend eröffnete Michael Wolters die Wanderausstellung mit 40 Fotografien aus den diesjährigen Einreichungen. „Es wäre viel zu schade, diese Fotos nicht der Öffentlichkeit zu zeigen. Deshalb werden wir einen Querschnitt der eingereichten Fotos zunächst hier in der Hauptstelle, ab ca. Mitte Dezember für jeweils zwei Wochen in den Geschäftsstellen Kleve, Kranenburg, Straelen, Uedem, Kellen, Emmerich, Rees und Kalkar präsentieren“, ergänzt Michael Wolters seine Ausführungen.

Die Fortsetzung des Kalenders ist bereits für das Jahr 2021 geplant. Die Sparkasse bittet daher die Menschen aus der Region: „Sammeln Sie bereits jetzt Aufnahmen für den nächsten Sparkassen-Kalender und reichen Sie diese im kommenden Jahr bei uns ein.
Hinweise zum Kalender 2021 und zur Einreichung der Fotos werden wir nach den Osterferien in der lokalen Presse veröffentlichen“.

Der im Klever Druckcenter Linsen hergestellte Kalender 2020 ist, bei einer Gesamtauflage von 13.000 Exemplaren, ab sofort in allen Geschäftsstellen der Sparkasse Rhein-Maas kostenlos erhältlich.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.