Kinderorchester NRW gastiert Sonntag in Kleve

Wann? 16.06.2013 15:00 Uhr

Wo? Stadthalle , Lohstätte 7, 47533 Kleve DEauf Karte anzeigen
Anzeige
(Foto: Kinderorchester NRW)
Kleve: Stadthalle | Sie sind erst zwischen 8 und 14 Jahre alt und musizieren im KinderOrchester NRW schon ganz wie die Großen. 65 junge Instrumentalisten spielen in diesem Nachwuchssinfonieorchester, weil sie Spaß am Musik machen haben und natürlich auch: weil sie auf ihrem Instrument besonders gut sind! Am Sonntag, 16. Juni, 15 Uhr, gastiert das KinderOrchester zum „Tag der Musik“ in der Klever Stadthalle und präsentiert zusammen mit professionellen Vokalsolisten das Familienprogramm „Die ganze Welt der Oper“.

Das beginnt wie alle Opern mit einer Ouvertüre des Orchesters, bevor die Sopranistin Christiane Linke, der Tenor Philipp Hoferichter und der Bassist Julian Schulski in Arien und Duetten ihre kleinen Operngeschichten und auch vom „Phantom der Oper“ erzählen. In der Musik von Mozart, Rossini, Verdi und Puccini geht es mal um die Liebe, mal um krumme Geschäfte, und immer wieder gibt es humorvolle Verwirrungen um das Gute und das Böse. Auf dem Programm stehen Ausschnitte aus dem „Barbier von Sevilla“, aus „Don Giovanni“, „Rigoletto“, „La Boheme“, „La Traviata“, „Nabucco“ und der „Zauberflöte“. Das vom Dirigenten Witolf Werner unterhaltsam moderierte Konzert für Groß und Klein dauert maximal eine Stunde und schafft auch Hörern ohne Vorkenntnisse einen Zugang zu dieser besonderen Musik.

Das KinderOrchester NRW widmet sich der Förderung sehr junger, begabter MusikerInnen. Die intensive Orchesterarbeit stärkt die musikalischen, sozialen und persönlichen Kompetenzen der jungen Mitglieder. Mit hoher Motivation und viel Begeisterung treffen die Kinder und Jugendlichen regelmäßig zu Arbeitsphasen zusammen und erarbeiten sinfonische Literatur, die sie schließlich in Konzerten präsentieren. Dabei begeistert das junge Orchester das Publikum immer wieder aufs Neue. Witolf Werner vom Theater Bielefeld ist musikalischer Leiter des Orchesters.

Konzertkarten (Erwachsene 5 €, Kinder 3 €, Familienkarte 10€) gibt es ab sofort im Bürgerbüro (Tel. 02821-84600) und im Fachbereich Kultur (02821-84254) der Stadt Kleve
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.