Studierende der Hochschule Rhein-Waal mit dem ersten eigenen Film

Anzeige
Ruth Beißel, Hannah Freericks, Julia Roettger
Medienkompetenz ist gefragt! Ob man vor der Kamera steht oder als Zuschauer einen Bericht im Fernsehen sieht – es ist gut zu wissen, wie Berichterstattung in Film und Fernsehen funktioniert. Und das lernt man am besten, indem man selber Filme macht!

Selber Fernsehen machen, das ist gar nicht so schwer. Fernsehberichte konzipieren und erstellen, Interviews führen, ausprobieren, wie fernsehjournalistische Produktion funktioniert – vom Umgang mit der Kamera bis zum Schnitt am Computer: das können die Studierenden der Hochschule Rhein-Waal lernen. Gefördert durch die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) wurde an der Hochschule Rhein-Waal die Lehr- und Lernredaktion für Studierende aufgebaut, um Medienkompetenz zu vermitteln.

Jetzt hat die Lehr- und Lernredaktion der Hochschule den ersten Film fertig gestellt. Die Idee war, eine Projektarbeit filmisch umzusetzen. Genau das haben die vier Studentinnen auch gemacht – und den Beitrag zusätzlich mit einigen Moderationen und Informationen über die Hochschule versehen. Hannah Freericks, Marie-Theres Gruyters, Ruth Beißel und Julia Röttger sind die ersten Studierenden der Hochschule Rhein-Waal mit einem selbst produzierten Film. Sie sollen aber nicht die einzigen bleiben: wer denkt „das kann ich auch“ darf es gerne versuchen: die Lehr- und Lernredaktion freut sich immer über neue Mitstreiter.

Zu sehen ist der Film „Nano an der Hochschule“ ab dem 29. August 2011 bei nrwision.de, dem landesweiten Lernsender in Nordrhein-Westfalen, sowie im Kabelfernsehen. Die genauen Sendezeiten können im Internet unter www.nrwision.de/programmvorschau eingesehen werden.

Themen gibt es viele –Ideen und Kreativität sind gefragt! Neue Teilnehmer für die Lehr- und Lernredaktion sind jederzeit willkommen! Alle Studierenden der Hochschule Rhein-Waal sind eingeladen, diese Chance zu nutzen, mitzumachen und ihre Berichte ins Fernsehen zu bringen.

Weitere Informationen sind im Internet auf der Homepage der Hochschule Rhein-Waal unter www.hochschule-rhein-waal.de/studium/studium-universale/lehr-und-lernredaktion erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.