Nazi am AfD-Stand in Kleve

Anzeige
Kleve: Stadtfest | Auf dem Klever Stadtfest hatte die AfD einen Info-Stand organisiert, was alleine schon, wenn man Gerüchten glauben darf, für Aufregung an der Klever Stadtspitze sorgte. Wie mir berichtet wurde (leider kam ich erst verspätet hinzu; hätte ich gerne im Original mitbekommen) trat so ziemlich zu Beginn der Aktion ein leidlich bekannter Klever Lokalpolitiker an den Stand und verkündete der Standbesatzung, dass man für „Euch“ wieder KZs bauen müsse.

Der lösungsorientierte Mann ist Angehöriger einer Partei, die Deutschland in den letzten Jahrzehnten enormen Schaden zugefügt hat und auch aktuell noch damit beschäftigt ist - was zunehmend erkannt wird mit der Folge, dass diese Partei dahin rauscht, wo sie hingehört: In den, und zwar den untersten, Keller.

Wen´s  interessiert: Zu diesem Vorgang hat die Kreis Klever AfD eine Bericht auf ihre Homepage eingestellt.

Mal sehen, wie der Wettbewerb, die Presse und die interessierte Öffentlichkeit mit diesem Vorfall umgehen werden; insbesondere, wenn man sich mal vorstellt, wie die Besagten damit umgehen würden, wenn einem AfD -Mitglied Gleiches unterliefe.
0
6 Kommentare
483
Bernd Derksen aus Bedburg-Hau | 07.10.2018 | 22:55  
123
Gerd Plorin aus Kleve | 09.10.2018 | 10:02  
483
Bernd Derksen aus Bedburg-Hau | 09.10.2018 | 21:18  
160
Juergen van den Heuvel aus Uedem | 10.10.2018 | 08:41  
Jens Steinmann aus Herne | 10.10.2018 | 10:42  
123
Gerd Plorin aus Kleve | 15.10.2018 | 11:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.