Beiträge aus Ihrem Ort: 
Bürger berichten zurzeit aus diesen Orten:

Nachrichten aus Klever Wochenblatt

3 Bilder

Noch 22 Tage bis zur WM: Bepflanzen Sie Ihren Garten in Schwarz-Rot-Gold 5

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 13 Stunden, 23 Minuten

Die Deutsche Mannschaft blüht bei der WM auf dem Fußball-Rasen hoffentlich so richtig auf. Aber wussten Sie, dass auch Ihr Garten oder Balkon in Schwarz-Rot-Gold aufblühen kann? Das finden unsere Kollegen in Langenfeld einfach herrlich und haben mit einem Blumengeschäft vor Ort eine WM-Aktion unter dem Motto "Ein blühender Traum in Schwarz-Rot-Gold" gestartet. Die wollen wir euch nicht vorenthalten.  Bis zum 15. Juli haben...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

"Er ist wieder da!" wird in der Stadthalle aufgeführt

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | vor 1 Tag

Kleve: Stadthalle | „Er ist wieder da!“ heißt das zeitgenössische Stück einer nach Sensation dürstender Mediengesellschaft und ihrem stetig wachsendem Einfluss auf die Meinungsbildung in unserer Zeit, das vom Landestheater Detmold am Dienstag, den 29. Mai, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in der Stadthalle Kleve aufgeführt wird. Ursprünglich sollte dieses Schauspiel am 18. Januar aufgeführt werden, doch machte seinerzeit Sturmtief Friederike...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Klaus Neumann
von Norbert Leenders
von Günter van...
von Heike Mühlen
von Willi Heuvens
vorwärts

Leserbrief zu: Fritz Leinung erhält Ehrenplatz...Klever Wochenblatt vom 23.05.18

Andreas Ritter
Andreas Ritter | Kleve | vor 6 Stunden, 50 Minuten

Geht doch! Endlich mal eine kluge Entscheidung unserer Ratspolitiker, den Rathausvorplatz nach Pfarrer Fritz Leinung zu benennen. Jedem Klever Bürger sollte sein Name ein Begriff sein, hat er sich doch Zeit seines Lebens immer sozial und von Herzen in Kleve und Umgebung engagiert. Er hat es mehr als verdient. Respekt! Jetzt braucht nur noch der Minoritenplatz ausgehoben, mit einer Tiefgarage für shoppende Gäste und...

35 Bilder

246 Tonnen Brutto!

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | vor 1 Stunde, 1 Minute

Spät dran, der 246 Tonnen schwere, 51,13 m lange, 8,40 breite und 7,35 m hohe Behälter waren schon an Bord. Es wurden gerade die Transportwagen raus gezogen. Als ich ankam war es sogar am tröpflen, die Sonne kam raus und so bin ich noch bis zum ablegen gelieben. Weiterer Bericht folgt noch, viel spass.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Multiple Sklerose: "Unheilbar optimistisch"…..

Bedburg-Hau: Föhrenbachklinik | …unter diesem Motto lenkt der Welt-MS-Tag am 30.05.2018 zum 10. Mal die Multiple Sklerose und die Menschen, die von dieser noch immer unheilbaren Erkrankung betroffen sind, ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Weltweit ruft dieser besondere Tag zur Solidarität mit den 2,5 Millionen MS-Erkrankten auf, will Aufmerksamkeit und Verständnis für die Belange MS-Erkrankter wecken. Das diesjährige Motto "unheilbar optimistisch" wurde,...

1 Bild

"Aus Kalkar Worpswede machen“

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kalkar | vor 8 Stunden, 0 Minute

"Ich träume davon, aus Kalkar Worpswede zu machen“. Hans Hermann Bottenbruch sagte dies nun im Beginenhof im Herzen der Nikolaistadt. Der Grafiker und Designer und freischaffende Künstler hatte sich auf Wunsch von Ex-Volksbank-Vorstand Helmut Nuy Zeit genommen, die Mitglieder und Freunde des Presseclub Kleve durch die Räumlichkeiten auch der Kunstakademie Kalkar zu führen, von der Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz unlängst...

Musik und gute Laune: Sonntagsmatinee des MGV 1905 Kellen

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | vor 1 Tag

Kleve: Schützenhaus Kellen | Der Männergesangverein MGV 1905 Kellen für Sonntag, 17. Juni 2018 zu einer weiteren Sontagsmatinee unter dem Motto „Musik und gute Laune“ von 10.30 bis 12.30 Uhr ins Kellener Vereins-/Schützenhaus ein. Nach den Erfolgen der bisherigen Sontagsmatineen und den vielen Wünschen einer weiteren Neuauflage, hat sich der MGV 1905 Kellen auch diesmal wieder etwas Besonderes einfallen lassen und präsentiert die Matinee „Musik und...

110 Bilder

Foto der Woche: Wonnemonat Mai 18

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 4 Tagen

Der April macht, was er will. Und der Mai wird gemeinhin als "Wonnemonat" bezeichnet. Dies hat mit dem schöner werdenden Wetter und der austreibenden Natur zu tun: Dies empfinden die Menschen als Freude, und "Wonne" ist Synonym, aber auch die Steigerung von Freude, wie der Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Bernd Balzer in einem Beitrag auf der Homepage der Freien Universität Berlin erklärt. Was macht für euch den...

2 Bilder

Wenn der Betriebsprüfer dreimal klopft 10

Die Grundsätze einer ordnungsmäßigen Buchführung einzuhalten, werden immer komplizierter. Wenn der Betriebsprüfer künftig dreimal klopft, sollte der Einzelhändler gut gerüstet sein: Er will und darf auf alle steuerrelevanten Daten zugreifen. Die müssen beim „Besuch“ jederzeit verfügbar, lesbar und maschinell auslesbar sein. Die Aufbewahrungsfrist der Steuerdaten liegt bei zehn Jahren. Ab dem kommenden Jahr verschärft der...

  • Der Handel hat Zukunft: Ob Direktverkauf vor Ort oder via Internet. Aber warum sollte man nicht
    von Lokalkompass Empfehlungen | Panorama | am 31.05.2016 | 3 Bilder
  • Van der Velden Graszoden hat die grünsten und gesündesten Rollrasen!
    von Lokalkompass Empfehlungen | Panorama | am 18.03.2016 | 1 Bild