Bildergalerie aus Bedburg-Hau: Aktuelle Fotos und Bilder

9 Bilder

Gelbbauch-Gelbwangen-Schmuckschildkröten in der Torfkuhl Hasselt 3

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | vor 2 Tagen

Schon seit vielen Jahren kann man die Wasserschildkröten in der Torfkuhl beobachten. Beobachten ist das eine, dass andere, sie gehören hier nicht hin. Irgendjemand hat sie dort ausgesetzt. Vielleicht sind sie zu groß geworden und dann aus falsch verstandener Tierliebe hier ausgesetzt. Den Winter scheinen die aus den wärmeren Gegenden, südlichen Staaten der USA, hier gut zu überstehen. Vermehrt haben sie sich noch nicht,...

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
143
137
103
79
24 Bilder

Wrack-Stadt Kleve: Große Medienpräsenz und friedlicher Wracktourismus am heutigen Samstag 14

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 11.08.2018

Eine kurze Auszeit am Rhein sollte es heute werden. Und was eignet sich besser dazu, als bei typisch niederrheinischem Sonne-Wolken-Wind-Mix nach Salmorth zum Rhein zu fahren? Natürlich lockten aber auch der sehr niedrige Rheinpegel und nicht nur die Berichte von Günter van Meegen über das wieder aufgetauchte alte Schiffswrack am Ufer auf dem Weg nach Schenkenschanz.  Schwanenstadt war gestern, Kleve ist aktuell die...

9 Bilder

Berufskolleg St. Markus: Arbeiten haben begonnen 4

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 11.08.2018

Bedburg-Hau: Berufskolleg | Noch zwei Wochen, dann muss alles fertig sein. Der Reinmachedienst arbeitet auf Hochtour, auch am Wochenende. Die Auskofferung der zusätzlichen Parkplätze hat begonnen. Auch die neue Zufahrt vom Rosendaler Weg ist abgesteckt. Das Jugendzentrum „Lupe“ wird durch die Zufahrt umzingelt. Insgesamt sollen 110 Parkplätze für die Schule zur Verfügung stehen, davon 97 für die Schüler*innen. Vorausgesetzt von den 453 Schüler*innen...

13 Bilder

Dorfrock in Schottheide ist Kult 2

Birgit Merfeld
Birgit Merfeld | Kranenburg | am 06.08.2018

Kranenburg: Alte Schule Schottheide | Nicht nur fast das ganze Dorf Schottheide, sondern auch viele auswärtige Besucher fanden den Weg zur schon legendären Open-Air-Veranstaltung Dorfrock, die seit vielen Jahren mit tollen Bands und einer einmaligen Atmosphäre bei freiem Eintritt begeistert. Ob Kleinkind mit Kopfhörer, Teenie oder älteres Semester, alle feierten gemeinsam auf der von den Bürgerschützenvereins Schottheide bestens organisierten Veranstaltung. Von...

53 Bilder

Fotos: Wacken 2018 - wo ist der Schlamm? 17

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 04.08.2018

Huch, kein Matsch? Ist das noch Wacken? Die üblichen Ballermann-Vorwürfe der ach so "trven" Metalfans (meist von denen, die kein Ticket bekommen haben) werden in diesem Jahr von der gnadenlosen Mallorca-Sonne untermauert. Zum Glück ist musikalisch mit Bands wie Running Wild, Judas Priest, Nightwish oder Ghost alles in bester Ordnung und mit Friesenjung Otto Waalkes rockt ein echtes Nordlicht die Louder-Stage am Freitag -...

10 Bilder

Dürre: Kalflack, Wetering, Altrhein und Rhein 3

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 04.08.2018

Während die Wetering an der Bienenstraße in Bedburg-Hau bereits so gut wie trocken gefallen ist, sieht es bei der Kalflack noch recht gut aus. Der Zufluss durch die Ley, deren Einzugsgebiet in der Niederung zwischen Kalkar und Xanten liegt, somit mindestens dreimal so groß wie das der Wetering ist, sorgt noch für ausreichend Nachschub. Die Ley führt zwar  weniger Wasser als sonst und das macht sich auch am Stadtgraben in...

5 Bilder

Wetering-Pegel sinkt dramatisch 3

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 31.07.2018

Bedburg-Hau: Wetering | Vor 11 Tagen berichtete ich u. a., dass bereits weite Abschnitte des äußeren Moyländer-Schlossgrabens trocken gefallen waren und die Wetering und der Moyländer Graben an der Bienenstraße nur noch sehr wenig Wasser führen. Jetzt sieht es schon sehr dramatischer aus. Die Wetering an der Bienenstraße nur noch ein Rinnsal. Der MoyländerGraben/Kleine Wetering, kurz vor der Einmündung in die Wetering, nur noch kleine Wasserlachen...

Anzeige
Anzeige
8 Bilder

Hornissen beim Flugbenzin tanken 8

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 30.07.2018

An jungen Bäumen oder an dünneren Ästen alter Bäume, kann man Hornissen beim schälen der Rinde beobachten. Nicht die Rinde ist das Ziel, etwa für den Nestbau, denn dafür verwendet sie leichter zu bearbeitendes Totholz, sondern der zuckerhaltige Saft der bei Verletzung der Rinde austritt. Der zuckerhaltige Saft ist quasi das Flugbenzin für Hornissen. Der Saft dient ausschließlich der eigenen Ernährung, die Hornissenlarven...

14 Bilder

Kleve: Zaungast am Kombibad Sternbusch

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Kleve | am 30.07.2018

Kleve: Kombibad | Wer an der Baustelle des Kombibades vorbei kommt stellt sich unweigerlich die Frage: Wann geht´s los? Und trifft die Feststellung: Da liegt aber noch viel Arbeit. Mitte Juli berichtete Lokalkompass Kleve: „Stadtwerke Kleve als Bauherr des Sternbuschbades sagen lieber nicht mehr, wann das Bad eröffnet. In den Sommerferien, wie mal angekündigt, auf jeden Fall nicht. Dann im Herbst? Vielleicht. Nee, Rolf Hoffmann,...

9 Bilder

Tradition bewahren - Cityfete in Huisberden

Tim Tripp
Tim Tripp | Bedburg-Hau | am 29.07.2018

Bedburg-Hau: Friedensplatz | Bedburg-Hau-Huisberden. Am letzten Samstag im Monat Juli lädt alljährlich das Dorf Huisberden zur Cityfete auf dem Friedensplatz ein. Zahlreiche Dorfbewohner aber auch Freunde und Bekannte aus den umliegenden Dörfer kommen nach Huisberden um gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen. 

7 Bilder

Mondfinsternis 2

Ermin Heinz
Ermin Heinz | Bedburg-Hau | am 28.07.2018

Mondfinsternis in Bedburg Hau Seit Jahrtausenden fasziniert der Mond die Menschen - besonders dann, wenn er sich plötzlich verdunkelt. Eine Mondfinsternis war immer schon ein besonderes Ereignis und ist es auch heute noch. Gestern war das Naturspektakel in ganz Deutschland zu beobachten auch in Bedburg Hau. Eine Gruppe von Verschwörern, deutet den blutroten Mond als die „Offenbarung des Johannes“, wonach der Weltuntergang...

12 Bilder

Glut-Sonne ging unter, Blut-Mond ging auf 6

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 28.07.2018

Glut-Sonne ging unter, Blut-Mond ging auf Sonnenuntergang Standort Erfgen. Mondaufgang Standort Westrich. Habe es mal versucht, mit meiner Sony Cyber-SHOT DSC-HX50V, die eigentlich für Dunkelaufnahmen eher schlecht geeignet, sehr rauschempfindlich ist. Und doch sind die Bilder ganz ordentlich, wobei ich dann auch noch ohne Stativ, freihändig fotografiert habe.

6 Bilder

Bedburg-Hau... bedeutend anders! Wie anders? 9

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 27.07.2018

Bedburg-Hau: Ost-West-Verbindung | Hier der bedeutend andere... Gehweg! Wir erinnern uns: Ende Februar wurden an den Straßen Buchen Allee und Zum Gutshof zahlreiche Bäume gefällt. Die Bäume mussten weg, weil ein Rad- und Gehweg angelegt werden sollte. Die Ost-West-Verbindung durch das Klinikgelände ist Bestandteil des Integrierten Handlungskonzept (IHK) der Gemeinde Bedburg-Hau und wurde mit 800.000 Euro ausgewiesen, Förderanteil Land NRW 50 Prozent. Das...

79 Bilder

Hortensienfest in Moyland 1

Birgit Merfeld
Birgit Merfeld | Bedburg-Hau | am 23.07.2018

Bedburg-Hau: Museum Schloss Moyland | Bei strahlendem Sonnenschein fanden bei freiem Eintritt zahlreiche Besucher am 21. und 22. Juli den Weg zum Hortensienfest der Stiftung Museum Schloss Moyland, wo über 2000 dieser beeindruckenden Pflanzen begeisterten. Ob historische Sorten, duftende Rispen oder lockere Teller, die  Farben- und Formenvielfalt der rund 470 Sorten war beeindruckend. Am Sonntag wurde zudem eine neue Hortensie auf den Namen "Schloss Moyland"...

42 Bilder

Fotos: Kiss-Schlabberzunge rockt die Turbinenhalle

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 21.07.2018

Es war DAS Event für Kiss-Fans in diesem Jahr: Für ein einziges Konzert kam Ober-Kiss und Schlabberzunge Gene Simmons anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Musikmagazin "Rocks" nach Deutschland. Im Gepäck hatte er seine Solo-Band und spielte die ungeschminkte Wahrheit! Auf Kiss-Songs musste man natürlich nicht verzichten - im Gegenteil. Das Programm war gespickt mit Klassikern und -noch interessanter - Songs, die...

8 Bilder

Wetering und Schlossgraben fallen trocken 1

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 20.07.2018

Die Wettervorhersage für die nächsten zwei Wochen prophezeit nichts Gutes. Kein Regen in Sicht. Durch die lange Trockenheit sinkt der Grundwasserspiegel, auch gefördert durch viele private Brunnen für die Gartenbewässerung und die Wasserförderung für die Landwirtschaft. Das Einzugsgebiet der Wetering (Moyländer-, Rosendaler-, Entenhorster-, Borschel-Graben), Wasserlieferant für Kermisdahl und Spoykanal fällt langsam...

44 Bilder

LIVE-Ticker zum PAROOKAVILLE

Tim Tripp
Tim Tripp | Weeze | am 19.07.2018

Weeze: Parookaville | Die Campsite des Parookaville-Festival ist geöffnet. Ab heute werden vier Tage im niederrheinischen Weeze gefeiert. Live dabei mit Magenta Musik 360 der Telekom 16:34 Uhr - Die finale PressekEs ist voll vor der Mainstage und wir waren gerade als Freund und Helfer aktiv. Eine völlig aufgelöste Festivalbesucherin hatte ihr Handy verloren - das „Wichtigste“ in ihrem Leben. Eben war es noch in der Hosentasche, nun war es...

8 Bilder

Berufskolleg: Bedburg-Hau auf der Suche nach Parkplätzen 3

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 19.07.2018

Gestern berichtete Marc Cattelaens (Rheinische Post), dass die Schülerzahl für das Berufskolleg St. Markus Schule nicht wie angenommen 250 bis 350 betragen soll sondern sogar 450, so die Sprecherin Elke Sanders Kreis Kleve. Cattelaens berichtet weiter, dass das Berufskolleg am Weißen Tor in vier Jahren saniert werden soll und die Arbeiten in den nächsten Tagen beginnen sollen. Der Bedburg-Hauer Kämmerer Georg Fischer auf...

3 Bilder

Unsere Vögel leiden 29

Kerstin Zenker
Kerstin Zenker | Bergkamen | am 16.07.2018

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

14 Bilder

Alle Jahre wieder... ne Klaus :-)) im Sonnenblumenfeld 18

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 15.07.2018

Hitze steht stille auf dem Feld,  und für ein kleines bisschen Geld  kann man hier Sonnenblumen pflücken,  um liebe Menschen zu beglücken.  Recht kleinwüchsig in diesem Jahr  wachsen sie dort in großer Schar.  Leuchtend gelb vor strahlend blau  besondere Gesichter, ganz genau.  Schmetterlinge, Hummeln und auch "Bienen" alle sind sie hier in Düffelward erschienen.  Seelenbalsam oder Honig tanken,  und dem...

12 Bilder

Wildblumenwiese: Blütenpracht in Hasselt 9

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 14.07.2018

Bedburg-Hau: Wildblumenwiese | Heike und Günter Ortmann legten eine Wildblumenwiese an. Der Aufruf der Gemeinde und des Rates, Bedburg-Hau soll eine insektenfreundliche Gemeinde werden, zeigt Wirkung. Viele „Blühstreifen“, viel mehr als in den vergangenen Jahren, sind an den Äckern durch Landwirt*innen angelegt worden. Die Gemeinde selbst legte im Gemeindezentrum und am Voltaireweg Insektenwiesen an. Straßengemeinschaften wie die Horionstraße säten auf...

41 Bilder

Dürre am Unteren Niederrhein 2

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 13.07.2018

In diesem Bericht möchte ich ab jetzt, jeden Tag, ein Bild der Dürre hochladen. Im ganzen Land hat es geregnet, nur hier nicht. In Leverkusen waren es vor 2 Tagen über 120 Liter pro Quadratmeter und in Langenfeld sogar 130 Liter pro Quadratmeter. Hier sind nur ein paar Töpfen gefallen und kaum auf dem Boden, waren sie auch schon wieder verdunstet. Auch in den nächsten Tagen ist kein Regen in Sicht. Aus den Tagen könnten...

4 Bilder

Horionstraße: Gemeinschaft der Offenen Gartenpforte freut sich 1

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 11.07.2018

Bedburg-Hau: Blühfläche Horionstraße | Die Gemeinschaft der Offenen Gartenpforte freut sich über die Blütenpracht an der Einmündung zur Uedemer Strasse. Dank der fleissigen Nachbarschaft die durch regelmäßige Bewässerung diese Blühfläche bei der Gegenwärtigen Trockenheit erst möglich machte! Wir hoffen auf Nachahmer und Bürger die Insektenfreundliche Gehölze pflanzen ... Eine Mitteilung/Bilder vom Imker Marco Janßen.

9 Bilder

Klinikdurchfahrt geöffnet – es fehlen noch die Blumen... 5

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 11.07.2018

...in den Kübeln. Endlich ist es so weit und gleich mal getestet. Die Durchfahrt, bei Einhaltung der Geschwindigkeit von maximal 30 Km/h, dauert ca.90 bis 120 Sekunden, je nachdem aus welcher Richtung man kommt. Der Weg über den Johann van Aken Ring oder Horionstraße ist bedeutend länger, über den Ring sind es 1,2 Km mehr, wobei man zusätzlich an der Kreuzung Ring/Uedemerstraße schon mal länger steht und die Kreuzung sehr...

14 Bilder

Insektenfreundliches Bedburg-Hau: „Das sieht aber schäbig aus“ 3

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 09.07.2018

Das und „Was soll das Unkraut“, „Dreckecke“ und ähnliches hörte und höre ich selbst und von Freunden die angesprochen wurden, zu den Blüh- und Insektenwiesen im Gemeindezentrum und am Voltaireweg. Und auch, für so viel Geld so viel Unsinn. Was von einigen Mitmenschen als Unkraut oder Dreckecke bezeichnet wird, weil es nicht ihrem Ordnungssinn und Schönheitsempfinden entspricht, ist für viele Insekten ein wahres Paradies....