Kranenburg: Natur

8 Bilder

Was hat das Abholzen an der Draisinenbahntrasse nun gebracht?

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | vor 16 Stunden, 14 Minuten

Kranenburg: Baumpartien | Es hat Anfang 2018 begonnen. Da wurde den Beginn gemacht mit dem Abholzen eines Streifens mit einer Breite von 6,60 m neben den Schienen der Draisinenbahn. Es gab viele wütende Reaktionen darüber, dass wieder Natur für vernichtet wurde für etwas, wo nicht alle auf warten, die e-Rad-Bahn, die Nimwegen mit Kleve verbinden sollte. Was da geschah, habe ich beschrieben in Beiträgen am 21., 25. Und 27. Februar, 12. März, 6. Mai...

21 Bilder

Was blüht denn noch in Euren Gärten? 6

Klaus Schürmanns
Klaus Schürmanns | Kleve | am 09.09.2018

Man muss nur genau hinschauen: Viele Pflanzen sorgen mit ihrer Blüte auch im September noch für einen schönen Auftritt im Garten. Ein kleiner Spaziergang mit der Kamera ...

24 Bilder

Nijmeegse Fiets4daagse 2018 - ein Nachbericht in Bildern!

Norbert Leenders
Norbert Leenders | Kleve | am 04.09.2018

Die 3. Auflage der Fiets4daagse der Neuzeit in und um Nimwegen war auch 2018 ein voller Erfolg für alle, die gerne mit dem Rad die Natur erleben wollten verbunden mit tollen Haltpunkten. Jeder Teilnehmer konnte die Geschwindigkeit und die Länge der Wunschroute von 25 bis 75 Kilometer selbst bestimmen und in seinem persönlichen Tempo an 4 Tagen in unterschiedlichen Richtungen rund um Nimwegen Natur, Geschichte und...

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

Neues zum Buchsbaumzünsler: Fressfeind entdeckt! 60

Regine Hövel
Regine Hövel | Dinslaken | am 30.08.2018

In meinem Garten hat die Gemeine Wespe [Vespula vulgaris] die Raupen des Buchsbaumzünslers als Nahrung für die Brut entdeckt. Diese Beobachtung machte ich am 27. August 2018, als ich die Buchsbaumhecke nach Raupen absuchte und die gefundenen in einem kleinen Zinkeimer sammelte. Während der Suche umschwirrten mich dauernd Wespen, was mich wunderte. Das war bisher nicht der Fall. Als ich ein besonders lautes Brummen aus...

1 Bild

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde 32

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Kleve | am 28.08.2018

Kleve: Emmerich/Kleve | Ich war mal ein Baum. Wahrscheinlich eine Eiche. Bin ca. 200 Jahre alt und habe nicht daran gedacht hier meinen Lebensabend zu verbringen. Gern erinnere ich mich daran als ich als Eichel von meiner Mama abgefallen bin. Das tat weh. Danach habe ich geschlafen und somit bemerkte ich gar nicht, dass mir Wurzeln wuchsen. Aufgewacht bin ich wieder als ich eine Krone hatte. Bei vielen Schlachten war ich dabei, das um mich herum...

8 Bilder

Montgolfiade in Kranenburg-Mehr ausgefallen! 6

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | am 25.08.2018

Der Schein trügt, von den Niederlanden aus nähert sich Regen.

24 Bilder

Wrack-Stadt Kleve: Große Medienpräsenz und friedlicher Wracktourismus am heutigen Samstag 14

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 11.08.2018

Eine kurze Auszeit am Rhein sollte es heute werden. Und was eignet sich besser dazu, als bei typisch niederrheinischem Sonne-Wolken-Wind-Mix nach Salmorth zum Rhein zu fahren? Natürlich lockten aber auch der sehr niedrige Rheinpegel und nicht nur die Berichte von Günter van Meegen über das wieder aufgetauchte alte Schiffswrack am Ufer auf dem Weg nach Schenkenschanz.  Schwanenstadt war gestern, Kleve ist aktuell die...

1 Bild

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich 20

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 09.08.2018

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf...

3 Bilder

Nijmeegse Fiets4daagse: nach Drenthe die zweitgrösste Veranstaltung dieser Art in Holland!

Norbert Leenders
Norbert Leenders | Kleve | am 07.08.2018

  Ende August 2018 (23. – 26.) findet erneut die Nijmeegse Fiets4daagse statt. 1, 2, 3, oder 4 Tage können begeisterte Radfahrer sportlich viele Aktionen in dieser Region genießen. Immer mehr Teilnehmer nutzen diese zweitgrößte niederländische Fiets4daagse auf jährlich wechselnden Routen über schöne Radwege die abwechslungsreiche Landschaft zu erleben. Oma-Opa-Enkelkinder-Kombination Jung und Alt können an diesem...

9 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Es hat sich etwas verändert in unserem Leben - ein Havaneser! 45

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Emmerich am Rhein | am 03.08.2018

Emmerich am Rhein: KLeve/Niederrhein | Ja ich muss es eingestehen, früher war ich da überhaupt nicht von begeistert und ich hätte niemals gedacht das aus mir mal ein Hundefreund wird. Ich sage Euch, es gab Gespräche über Gespräche seitdem unsere Tochter einen Hund bekommen hat. Das ging so über 2 Jahre und ich hatte immer die einleuchtenden Erklärungen weshalb es noch zu früh ist für einen eigenen Hund. Doch dann kam da dieser Anruf am vergangenen Wochenende, die...

8 Bilder

Entengroßputz im Ententeich in Kranenburg trotz Hitze

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 03.08.2018

Mit diesen Temperaturen ist Putzen nicht gerade eine anlockende Beschäftigung. Da kommt man schnell ins Schwitzen. Aber auch mit Temperaturen von 34° C und höher lässt Frau Ente sich nicht von der Hitze davon abhalten. Über längere Zeit konnte ich von einer im Schatten stehenden Bank auf dem Rütterswall beobachten, wie sie eine Ente auf einem der sieben treibenden, blauen Objekte von Marjoke van de Plassche (Ausstellung...

12 Bilder

Glut-Sonne ging unter, Blut-Mond ging auf 6

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 28.07.2018

Glut-Sonne ging unter, Blut-Mond ging auf Sonnenuntergang Standort Erfgen. Mondaufgang Standort Westrich. Habe es mal versucht, mit meiner Sony Cyber-SHOT DSC-HX50V, die eigentlich für Dunkelaufnahmen eher schlecht geeignet, sehr rauschempfindlich ist. Und doch sind die Bilder ganz ordentlich, wobei ich dann auch noch ohne Stativ, freihändig fotografiert habe.

3 Bilder

Mondfinsternis am späten sommerlichen Abend

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 27.07.2018

Kranenburg: Römerstraße | Es war wieder 37°C in Nütterden. Endlich ging die Sonne unter und kühlte es ab. Heute Abend spät gab es ein Schauspiel, kein Bühnenstück, sondern etwas, das wenig vorkommt. Ein Mondfinsternis, der den Mond rot färbte. Langsam kam der Mond hoch. Um 23.00 Uhr hatten sich in Nütterden Schaulustigen an einem günstigen Platz an der Römerstraße aufgestellt, um von diesem Ereignis zu genießen. Ich war kurz dabei und machte auch...

1 Bild

Wälder dürfen nur noch auf festen Wegen betreten werden / Forstamt reagiert auf Dauerdürre 3

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 27.07.2018

Bereits in der vergangenen Woche hat das Regionalforstamt Niederrhein in Erwägung gezogen das Betretungsrecht im Wald einzuschränken. Da auch bis Mitte August nicht mit nennenswerten Niederschlägen zu rechnen ist, wird nun mittels ordnungsbehördlicher Verordnung das Betretungsrecht im Wald auf feste Wege beschränkt. Die ordnungsbehördliche Verordnung erfolgt als Vorsorgemaßnahme zur Vermeidung von Waldbränden. Das Verbot...

3 Bilder

Unsere Vögel leiden 29

Kerstin Zenker
Kerstin Zenker | Bergkamen | am 16.07.2018

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

14 Bilder

Alle Jahre wieder... ne Klaus :-)) im Sonnenblumenfeld 18

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 15.07.2018

Hitze steht stille auf dem Feld,  und für ein kleines bisschen Geld  kann man hier Sonnenblumen pflücken,  um liebe Menschen zu beglücken.  Recht kleinwüchsig in diesem Jahr  wachsen sie dort in großer Schar.  Leuchtend gelb vor strahlend blau  besondere Gesichter, ganz genau.  Schmetterlinge, Hummeln und auch "Bienen" alle sind sie hier in Düffelward erschienen.  Seelenbalsam oder Honig tanken,  und dem...

8 Bilder

Am Ententeich in Kranenburg hat sich was getan

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 13.07.2018

Kranenburg: Wanderstraße | Die Anwohner des Ententeichs an der Wanderstraße und im Neubaugebiet an der Westseite des Groesbecker Bachs in Kranenburg wurden in der letzten Tagen durch Quaken der Frösche in ihrer Nachtruhe gestört. Man konnte es an ihren geschwollenen Augen sehen. Dieser Lärm wurde auch in der Tierwelt wahrgenommen. Die Folgen blieben nicht aus. Nun ernährt ein Reiher sich ergiebig mit den Aphibien im Teich und das Quaken wurde...

109 Bilder

Foto der Woche: Verfall und Vergänglichkeit 34

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 11.07.2018

Wohin man auch sieht: Vollkommenheit. Egal, ob wir uns Modezeitschriften, Reisemagazine oder auch nur Werbung für Autoreifen ansehen – unser Auge hat sich gewöhnt an Gesichter ohne Falten, an traumhafte Sandstrände und den perfekten Pulverschnee. Wo ist noch Platz für das Unperfekte? In der christlichen Tradition der Kunst hatte der Makel für Jahrhunderte seinen festen Platz: Vanitas nennt sich auf Latein die Vorstellung,...

11 Bilder

Pressen und Wickeln

Maurice Voermans
Maurice Voermans | Kranenburg | am 09.07.2018

Hier sieht man einmal ein Case Puma CVX 165 mit einer New Holland BigBaller 1290 Cropcutter und ein John Deere 6910 mit einem Mc Hale Wickler 998. Lohnunternehmen Czislinksky bei der Arbeit :) 

1 Bild

Im Auge behalten

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 01.07.2018

Schnappschuss

8 Bilder

Mein Schornsteinfeger ist nicht auf dem Dach..., 4

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 29.06.2018

sondern in meinem Garten. Den Schornsteinfeger, den ich meine, ist ein Tagfalter-Schmetterling aus der Familie der Edelfalter. Man nennt ihn auch Brauner Waldvogel (Aphantopus hyperantus)auch bekannt unter Schornsteinfeger. Der Schornsteinfeger gesellt sich oft mit dem Großen Ochsenauge (Maniola jurtina), siehe Bilder 5 u. 6 (auch in meinem Garten). Auf dem Bild 6, Ochsenaugen Weibchen zusammen mit Großer Kohlweißling (Pieris...

64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens 11

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 09.06.2018

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben...

22 Bilder

Unwetter überlebt? 18

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | am 30.05.2018

Wie haben diese 18 weiteren Storchenkinder das Unwetter am Niederrhein überstanden? Fotos 1 - 6 drei am Deich bei Keekerdom in NL. 7 - 10 drei in Kleve - Keeken, wo nur ein Elternteil zu sehen war. 11 - 13 Nest Nr. zwei in Zyfflich mit drei Storchenkindern. 15, 16 zwei Kinder zu sehen, dieses Paar habe ich schon mal vor der Dorfscheune erwischt. 17, 18 Nest am Wylermeer mit zwei, im Hintegrund sitzen Graureiher in den...

33 Bilder

Frage der Woche: Was sind eure Erinnerungen an das Pfingst-Unwetter "Ela" von 2014? 13

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Sprockhövel-Hiddinghausen | am 25.05.2018

Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h und 40 Liter Niederschlag pro Quadratmeter – das Sturmtief "Ela" verwüstete vor vier Jahren Städte der Region. Was sind eure Erinnerungen an den Sturm?  2014. Es ist der Abend des 9. Juni. Der Deutsche Wetterdienst hat in NRW vor schweren Unwettern gewarnt. Nach dem Pfingstwochenende mit Rekordtemperaturen nähert sich über den Atlantik und Frankreich eine schwere Gewitterfront....