Bildergalerie aus Kranenburg: Aktuelle Fotos und Bilder

8 Bilder

Was hat das Abholzen an der Draisinenbahntrasse nun gebracht?

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | vor 16 Stunden, 33 Minuten

Kranenburg: Baumpartien | Es hat Anfang 2018 begonnen. Da wurde den Beginn gemacht mit dem Abholzen eines Streifens mit einer Breite von 6,60 m neben den Schienen der Draisinenbahn. Es gab viele wütende Reaktionen darüber, dass wieder Natur für vernichtet wurde für etwas, wo nicht alle auf warten, die e-Rad-Bahn, die Nimwegen mit Kleve verbinden sollte. Was da geschah, habe ich beschrieben in Beiträgen am 21., 25. Und 27. Februar, 12. März, 6. Mai...

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
143
137
103
79
56 Bilder

Heute Pontifikalamt und Kreuztracht im Kranenburger St. Peter und Paul

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | vor 5 Tagen

Eine Woche bevor das Pilgerportal in St. Peter und Paul geschlossen wird und die Wallfahrtsaison beendet ist, findet das Pontifikalamt und der Kreuztracht statt. Diesmal ist das Pontifikalamt mit Weihbischof Ulrich Boom aus Würzburg. Die erste Zeremonie sind die Aufstellung und der große Einzug vom Pfarrhaus durch das Pilgerportal in die Stifts- und Wallfahrtskirche. Dieses Jahr sind die Damen und Ritter des Souveränen...

21 Bilder

Was blüht denn noch in Euren Gärten? 6

Klaus Schürmanns
Klaus Schürmanns | Kleve | am 09.09.2018

Man muss nur genau hinschauen: Viele Pflanzen sorgen mit ihrer Blüte auch im September noch für einen schönen Auftritt im Garten. Ein kleiner Spaziergang mit der Kamera ...

25 Bilder

Das ist Kult: Das Klever Lichterfest, diesmal auch mit Schwan :-) im Forstgarten 14

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 08.09.2018

Eigentlich ist es jedes Jahr dasselbe und der Sommerabschluss erfüllt mit Wehmut. Aber es ist einfach immer wieder wunderschön und stimmungsvoll - das Klever Lichterfest im September. Und diesmal mit einem besonderen Highlight, dem "Leuchtschwan", den ich bislang erst einmal auf dem Weihnachtsmarkt zu sehen bekam. Bestimmt eins der meist fotografierten Objekte heute Abend!  Dazu die roten Laternchen in den Gräben, die...

9 Bilder

Kulturerbe "Brieftaubenwesen"? NEIN DANKE! 5

Silja Meyer-Suchsland
Silja Meyer-Suchsland | Wesel | am 08.09.2018

Mit diesem Schreiben wandten wir uns an Düsseldorf, damit das Brieftaubenwesen auf keinen Fall in die Landesliste der Kulturgüter eingetragen wird:  Stadttaubenprojekt Wesel-Hamm e.V. c/o Silja Meyer-Suchsland, Henningstege 15, 46485 Wesel Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW 40190 Düsseldorf Wesel, den...

24 Bilder

Nijmeegse Fiets4daagse 2018 - ein Nachbericht in Bildern!

Norbert Leenders
Norbert Leenders | Kleve | am 04.09.2018

Die 3. Auflage der Fiets4daagse der Neuzeit in und um Nimwegen war auch 2018 ein voller Erfolg für alle, die gerne mit dem Rad die Natur erleben wollten verbunden mit tollen Haltpunkten. Jeder Teilnehmer konnte die Geschwindigkeit und die Länge der Wunschroute von 25 bis 75 Kilometer selbst bestimmen und in seinem persönlichen Tempo an 4 Tagen in unterschiedlichen Richtungen rund um Nimwegen Natur, Geschichte und...

26 Bilder

Großes Waldkonzert an den Forellenteichen an der Grenze von Nütterden 1

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kleve | am 02.09.2018

Kleve: Forellenteiche | Heute um 15.00 Uhr war wieder ein Waldkonzert an den Forellenteichen. Wie bis jetzt, organisierten der Förderverein „Walderlebnispfad Sieben Quellen“ und der Landbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen, Regionalforstamt Niederrhein dieses traditionsreiche Konzert in diesem idyllischen Teil des Reichswalds. Es gehört zur Stadt Kleve und liegt in nächster Nähe von Nütterden. Deshalb denken viele Nütteraner, dass die...

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

Neues zum Buchsbaumzünsler: Fressfeind entdeckt! 60

Regine Hövel
Regine Hövel | Dinslaken | am 30.08.2018

In meinem Garten hat die Gemeine Wespe [Vespula vulgaris] die Raupen des Buchsbaumzünslers als Nahrung für die Brut entdeckt. Diese Beobachtung machte ich am 27. August 2018, als ich die Buchsbaumhecke nach Raupen absuchte und die gefundenen in einem kleinen Zinkeimer sammelte. Während der Suche umschwirrten mich dauernd Wespen, was mich wunderte. Das war bisher nicht der Fall. Als ich ein besonders lautes Brummen aus...

1 Bild

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde 32

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Kleve | am 28.08.2018

Kleve: Emmerich/Kleve | Ich war mal ein Baum. Wahrscheinlich eine Eiche. Bin ca. 200 Jahre alt und habe nicht daran gedacht hier meinen Lebensabend zu verbringen. Gern erinnere ich mich daran als ich als Eichel von meiner Mama abgefallen bin. Das tat weh. Danach habe ich geschlafen und somit bemerkte ich gar nicht, dass mir Wurzeln wuchsen. Aufgewacht bin ich wieder als ich eine Krone hatte. Bei vielen Schlachten war ich dabei, das um mich herum...

9 Bilder

Bürgerfrühstück auf der Großen Straße in Kranenburg unter kaputten bunten Regenschirmen? 2

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 19.08.2018

Eine gute Idee: am Sonntag den 26. August von 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr wird auf einem Teilstück der Großen Straße ein Bürgerfrühstück organisiert. Es ist eine Aktivität des Initiativkreises "von Bürgern für Bürger". Der Kreis möchte die Menschen im historischen Ortskern in gemütlicher Atmosphäre zusammenbringen. Es wird für Brötchen und Kaffee gesorgt. Ansonsten soll jeder Teilnehmer etwas mitbringen z.B. Marmelade und...

8 Bilder

Da tut sich etwas bei der Euro-RadBahn

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 18.08.2018

Unterwegs von Nütterden nach Kranenburg habe ich schon Bagger von Gebr. Siebers bei der Bahnübergang fahren gesehen. Heute habe ich mir mal angeschaut, was da gemacht wird. Die Mitarbeiter von Siebers haben Wochenende, aber die Draisinenfahrer sind unterwegs. Also keine Bauaktivitäten auf den Fotos! Zwischen Tütthees und der Bahnübergang B9 hat sich etwas getan. Die Bagger haben die Erde ausgegraben und Schotter angebracht....

24 Bilder

Wrack-Stadt Kleve: Große Medienpräsenz und friedlicher Wracktourismus am heutigen Samstag 14

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 11.08.2018

Eine kurze Auszeit am Rhein sollte es heute werden. Und was eignet sich besser dazu, als bei typisch niederrheinischem Sonne-Wolken-Wind-Mix nach Salmorth zum Rhein zu fahren? Natürlich lockten aber auch der sehr niedrige Rheinpegel und nicht nur die Berichte von Günter van Meegen über das wieder aufgetauchte alte Schiffswrack am Ufer auf dem Weg nach Schenkenschanz.  Schwanenstadt war gestern, Kleve ist aktuell die...

13 Bilder

Dorfrock in Schottheide ist Kult 2

Birgit Merfeld
Birgit Merfeld | Kranenburg | am 06.08.2018

Kranenburg: Alte Schule Schottheide | Nicht nur fast das ganze Dorf Schottheide, sondern auch viele auswärtige Besucher fanden den Weg zur schon legendären Open-Air-Veranstaltung Dorfrock, die seit vielen Jahren mit tollen Bands und einer einmaligen Atmosphäre bei freiem Eintritt begeistert. Ob Kleinkind mit Kopfhörer, Teenie oder älteres Semester, alle feierten gemeinsam auf der von den Bürgerschützenvereins Schottheide bestens organisierten Veranstaltung. Von...

53 Bilder

Fotos: Wacken 2018 - wo ist der Schlamm? 17

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 04.08.2018

Huch, kein Matsch? Ist das noch Wacken? Die üblichen Ballermann-Vorwürfe der ach so "trven" Metalfans (meist von denen, die kein Ticket bekommen haben) werden in diesem Jahr von der gnadenlosen Mallorca-Sonne untermauert. Zum Glück ist musikalisch mit Bands wie Running Wild, Judas Priest, Nightwish oder Ghost alles in bester Ordnung und mit Friesenjung Otto Waalkes rockt ein echtes Nordlicht die Louder-Stage am Freitag -...

9 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Es hat sich etwas verändert in unserem Leben - ein Havaneser! 45

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Emmerich am Rhein | am 03.08.2018

Emmerich am Rhein: KLeve/Niederrhein | Ja ich muss es eingestehen, früher war ich da überhaupt nicht von begeistert und ich hätte niemals gedacht das aus mir mal ein Hundefreund wird. Ich sage Euch, es gab Gespräche über Gespräche seitdem unsere Tochter einen Hund bekommen hat. Das ging so über 2 Jahre und ich hatte immer die einleuchtenden Erklärungen weshalb es noch zu früh ist für einen eigenen Hund. Doch dann kam da dieser Anruf am vergangenen Wochenende, die...

8 Bilder

Entengroßputz im Ententeich in Kranenburg trotz Hitze

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 03.08.2018

Mit diesen Temperaturen ist Putzen nicht gerade eine anlockende Beschäftigung. Da kommt man schnell ins Schwitzen. Aber auch mit Temperaturen von 34° C und höher lässt Frau Ente sich nicht von der Hitze davon abhalten. Über längere Zeit konnte ich von einer im Schatten stehenden Bank auf dem Rütterswall beobachten, wie sie eine Ente auf einem der sieben treibenden, blauen Objekte von Marjoke van de Plassche (Ausstellung...

8 Bilder

Die Große Straße in Kranenburg - eine farbenprächtige Straße 2

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 01.08.2018

Die bunten Regenschirme in der Großen Straße bilden noch immer nicht wie in der portugiesischen Stadt Agueda einen neuen Himmel, aber die Ansicht ist schon viel besser als vor ein paar Wochen der Fall war. Die Schirme mit den politischen Farben wurden mit mehr und anders gefärbten Artgenossen über die ganze Große Straße erweitert. Dafür mussten die Fähnchen, die dort ab Mai hingen, entfernt werden. Die bunten Farben der...

12 Bilder

Glut-Sonne ging unter, Blut-Mond ging auf 6

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 28.07.2018

Glut-Sonne ging unter, Blut-Mond ging auf Sonnenuntergang Standort Erfgen. Mondaufgang Standort Westrich. Habe es mal versucht, mit meiner Sony Cyber-SHOT DSC-HX50V, die eigentlich für Dunkelaufnahmen eher schlecht geeignet, sehr rauschempfindlich ist. Und doch sind die Bilder ganz ordentlich, wobei ich dann auch noch ohne Stativ, freihändig fotografiert habe.

3 Bilder

Mondfinsternis am späten sommerlichen Abend

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 27.07.2018

Kranenburg: Römerstraße | Es war wieder 37°C in Nütterden. Endlich ging die Sonne unter und kühlte es ab. Heute Abend spät gab es ein Schauspiel, kein Bühnenstück, sondern etwas, das wenig vorkommt. Ein Mondfinsternis, der den Mond rot färbte. Langsam kam der Mond hoch. Um 23.00 Uhr hatten sich in Nütterden Schaulustigen an einem günstigen Platz an der Römerstraße aufgestellt, um von diesem Ereignis zu genießen. Ich war kurz dabei und machte auch...

42 Bilder

Fotos: Kiss-Schlabberzunge rockt die Turbinenhalle

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 21.07.2018

Es war DAS Event für Kiss-Fans in diesem Jahr: Für ein einziges Konzert kam Ober-Kiss und Schlabberzunge Gene Simmons anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Musikmagazin "Rocks" nach Deutschland. Im Gepäck hatte er seine Solo-Band und spielte die ungeschminkte Wahrheit! Auf Kiss-Songs musste man natürlich nicht verzichten - im Gegenteil. Das Programm war gespickt mit Klassikern und -noch interessanter - Songs, die...

44 Bilder

LIVE-Ticker zum PAROOKAVILLE

Tim Tripp
Tim Tripp | Weeze | am 19.07.2018

Weeze: Parookaville | Die Campsite des Parookaville-Festival ist geöffnet. Ab heute werden vier Tage im niederrheinischen Weeze gefeiert. Live dabei mit Magenta Musik 360 der Telekom 16:34 Uhr - Die finale PressekEs ist voll vor der Mainstage und wir waren gerade als Freund und Helfer aktiv. Eine völlig aufgelöste Festivalbesucherin hatte ihr Handy verloren - das „Wichtigste“ in ihrem Leben. Eben war es noch in der Hosentasche, nun war es...

3 Bilder

Unsere Vögel leiden 29

Kerstin Zenker
Kerstin Zenker | Bergkamen | am 16.07.2018

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

14 Bilder

Alle Jahre wieder... ne Klaus :-)) im Sonnenblumenfeld 18

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 15.07.2018

Hitze steht stille auf dem Feld,  und für ein kleines bisschen Geld  kann man hier Sonnenblumen pflücken,  um liebe Menschen zu beglücken.  Recht kleinwüchsig in diesem Jahr  wachsen sie dort in großer Schar.  Leuchtend gelb vor strahlend blau  besondere Gesichter, ganz genau.  Schmetterlinge, Hummeln und auch "Bienen" alle sind sie hier in Düffelward erschienen.  Seelenbalsam oder Honig tanken,  und dem...

8 Bilder

Am Ententeich in Kranenburg hat sich was getan

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 13.07.2018

Kranenburg: Wanderstraße | Die Anwohner des Ententeichs an der Wanderstraße und im Neubaugebiet an der Westseite des Groesbecker Bachs in Kranenburg wurden in der letzten Tagen durch Quaken der Frösche in ihrer Nachtruhe gestört. Man konnte es an ihren geschwollenen Augen sehen. Dieser Lärm wurde auch in der Tierwelt wahrgenommen. Die Folgen blieben nicht aus. Nun ernährt ein Reiher sich ergiebig mit den Aphibien im Teich und das Quaken wurde...

45 Bilder

Rundgang über das Kirmesgelände in Kleve

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kleve | am 12.07.2018

Kleve: Kirmes Kleve | Samstag ist die Eröffnung des Klever Kirmes. Schon mehrere Tage davor sind die Schausteller fleißig an der Arbeit mit dem Aufbau ihrer Fahrgeschäfte und die Händler mit der Einrichtung ihrer Buden. Wie jedes Jahr wird er Kirmes auf dem Parkplatz an der Ludwig-Jahn-Straße und an der Überseite des Spoykanals gehalten. Die Buden und Fahrgeschäfte färben die sonst monotonen Flächen bunt. Es kann auf dem Kirmes gespielt werden,...