Streit unter Leiharbeitern
Festnahme! Aber 39-Jähriger schwebt weiter in Lebensgefahr

Gestern Abend (23. Februar 2019) ist es in einer Unterkunft für Leiharbeiter in Kranenburg zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen, in dessen Verlauf ein 40-Jähriger seinen 39-jährigen Kontrahenten mit einem Messer angriff. Der Mann wurde so schwer verletzt, dass er in einer Spezialklinik in den Niederlanden behandelt wird. Lebensgefahr ist weiterhin nicht auszuschließen. Der Tatverdächtige wurde noch vor Ort festgenommen. Die Mordkommission aus Krefeld hatte die Ermittlungen übernommen. Heute wurde der Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kleve wegen versuchten Totschlags dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.