Auf diese Weise soll der Chorraum im St. Peter und Paul in Kranenburg vergrößert werden

11Bilder

Wie vor 1802, soll der Chorraum in der Stifts- und Wallfahrtskirche St. Peter und Paul in Kranenburg vergrößert werden. Ab heute gibt es in der Kirche ein Provisorium der Pläne dazu. Die ersten Reihen Kirchenbänke im Mittelschiff sind entfernt worden. Der Chorraum ist mit einem Podium zu den ersten Säulen in der Kirche, wo bis 1802 ein Lettner gestanden hat, vergrößert.
Es gibt außerdem einen neuen Ambo und Altar. Dirk Willemsen aus Kranenburg hat beide entworfen. Die Firma Van Wickeren hat sie aus Holz hergestellt. Die ersten Altäre (= Opfertische) waren Blöcke. Dirk Willemsen hat bei seiner Planung diese Form in modernem Stil übernommen. Der Ambo – Altar des Wortes für die Verkündigung biblischer Lesungen – hat er auch in einer stereometrischen Form entworfen. Der Altar besitzt eine waagerechte und senkrechte Fuge. Diese bilden ein Taukreuz (Antoniuskreuz), das zugleich die Mensaplatte anzeigt, wie auch auf dem Ambo, wobei dessen schräge Fläche betont wird.
Die Fugen, womit beide Kirchenmöbel überzogen sind, haben außerdem eine gliedernde Wirkung.
Der neue Altar und Ambo gehören auch zum Provisorium. Sie sollen später aus Stein hergestellt werden.

Autor:

Eelco Hekster aus Kranenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.