Dorfrock in Schottheide...ein ganzes Dorf im Rock-Fieber

42Bilder

Nicht nur fast das ganze Dorf Schottheide, sondern auch viele auswärtige Besucher fanden den Weg zur schon legendären Open-Air-Veranstaltung Dorfrock, die jetzt bereits zum 16. Mal mit fünf Bands und einer einmaligen Atmosphäre bei freiem Eintritt begeisterte. Ob jugendlich oder älteres Semester, alle feierten gemeinsam auf der von dem Bürgerschützenverein Schottheide und Straight28 bestens organisierten Veranstaltung. Von Anfang an schon gut besucht, herrschte am späten Abend schon drangvolle Enge auf der großen Wiese neben der alten Schule und die Besucher rockten begeistert mit. Die Moderation übernahm wie immer mit launigen Worten Rainer Büker. Den Anfang machte  21fünf, es folgten „Phonic“, „A Date With Mary“, Straight28 und als Schluss-Act Massive Beat, die zu Freude ihrer Fans erst nach mehreren Zugaben die Bühne verließen. Jede Band hatte ihren eigenen Sound, von gecoverten Rockversionen, über punkige Töne bis zu eigenen Balladen und jede wusste auf ihre Art bei den Fans für Stimmung zu sorgen. Und man merkte allen Bands die Freude am Spielen an, so dass der Funke zum Publikum sofort übersprang. Am Ende in den frühen Morgenstunden waren sich alle einig: Nächstes Jahr sind wir wieder dabei beim Dorfrock in Schottheide.

Autor:

Birgit Merfeld aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.