Dorfrock in Schottheide
Zum 16. Mal wurde gerockt

14Bilder

Schottheide. Bereits zum 16. Mal lud der Bürgerschützenverein Schottheide, gemeinsam mit der Band Straight28, zum Dorfrock in Schottheide ein. Weit über die Grenzen von Kranenburg bekannt, erfreut sich das kleine Festival immer größerer Beliebtheit und lockt Besucher von nah und fern. Als Opener fungierte die Gocher Band "21 fünf". Ebenso wieder mit dabei waren "A Date with Mary", "Phonic", der Gastgeber "Straight 28" und natürlich Massive Beat. Groß und klein feierten gemeinsam bis in die frühen Morgenstunden rund um die Alte Schule.

Autor:

Tim Tripp aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.