Das letzte Mal kann man noch nackte Baumgestalten betrachten – der Frühling wird sie bald mit Laub versehen

14Bilder

Nach den Hochstauden sprießen nun die Knospen an den Zweigen der Laubbäume. Noch kann man im Reichswald interessante Baumgestalten sehen, die ohne Laub sehr ausgeprägt sind. Aber bald bedecken die Blätter, wenigstens zum Teil, ihre wuchtigen Formen.
Im Reichswald gibt es viele von ihnen. Gestern habe ich davon genossen. Dieses Mal habe ich sie in Abteilung 187 angeschaut. In dieser Abteilung erhebt sich Kranenburgs Hausberg, der 90 m hohe Brandenberg. Der Genneper Weg teilt diese Abteilung auf in zwei Teile. Das Ackerland vor dem Waldrand ist mit einem mit Bäumen bewachsenen aufgeschütteten Wall begrenzt, um das Wild von dem Austreten auf die Felder zu verhindern. Als ich diesen Wall sah, dachte ich wieder an die Weidezaungeschichte von Christian Tiemeßen.
Nicht nur die Baumgestalten sind am Waldsaum interessant, auch die Aussicht auf etwa 50 m Höhe garantiert Fernblicke auf Frasselt und bei klarem Wetter bis zu Hochelten.
Der Weg am Waldsaum beginnt gleich hinter der Schranke auf dem Genneper Weg an der linken Seite und führt bis zu einem Zaun an Hauptgestell F. Wer da rechts ab den Weg fortsetzt, gelangt nach wenigen hunderten Metern an einem folgenden Törchen. Dahinter geht es weiter zur Kuppe des Brandenbergs.

Autor:

Eelco Hekster aus Kranenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen