Johannes Vermaasen lädt zur Radtour in den Niederlanden ein

Am Tolhuis in Zedam erwartet Johannes Vermaasen je nach Wetterlage am 24. oder 25. Juni die Teilnehmer der von ihm geführten Radtour.
  • Am Tolhuis in Zedam erwartet Johannes Vermaasen je nach Wetterlage am 24. oder 25. Juni die Teilnehmer der von ihm geführten Radtour.
  • Foto: Nabu
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Kranenburg. Die NABU-Naturschutzstation Niederrhein lädt zur vierten Fahrradtour unter der Leitung von Niederrhein-Guide Johannes Vermaasen ein. Sie führt von Zeddam über Braamt, Kilder, Wehl, Laag-Keppel und Doesburg. Zielgruppe sind vor allem aktive Senioren.

Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Tolhuis in Zeddam in den Niederlanden um 10 Uhr. Die insgesamt etwa 50 Kilometer lange Strecke führt über schöne Radwege. Ein erster Stopp findet beim Wasser-Schloss in Laag-Koppel statt. Auf einem Deichweg geht es dann an der "ouden Ijssel" bis Doesburg. "Doesburg ist eine mittelgroße Stadt mit einem großen und voller Leben steckenden Marktplatz, der zum Verweilen einlädt", erzählt der Tourleiter Johannes Vermaasen.

Vor der Rückfahrt wird noch der Einstieg des Radweges zur kleinsten holländischen Stadt Bronkhorst gezeigt. Die Rückfahrt erfolgt dann über Drempt und Hoog-Keppel in Richtung der Grenz-Region Zeddam / s'-Heerenberg. Am Rande des Waldgebietes von Montferland ist es dann nur noch ein kurzes Stück bis Zeddam.

Die Tour findet je nach Wetter am 24. oder 25. Juni statt. Anmeldung und weitere Informationen unter Tel. 02826/9 18 76 00 oder http://www.nabu-naturschutzstation.de

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.