15-Jähriger am Steuer: Spritztour endete mit Unfall

Eine nächtliche Spritztour von Kranenburg nach Niel nahm kein gutes Ende. Der erst 15-jährige Fahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeugzeug.

Zwei Jugendliche (15 und 16 Jahre) unternahmen mit einem Golf eine Spritztour. Am Steuer saß der erst 15-Jährige. Das Fahrzeug gehörte einem Bekannten. Die Fahrzeugschlüssel hatten sie sich laut Polizeibericht widerrechtlich beschafft. Auf der Kranenburger Straße geriet der VW Golf ausgangs einer Rechtskurve auf den Grünstreifen, streifte einen Straßenbaum und kam schließlich auf der Seite liegend im angrenzenden Acker zum Stillstand. Beide Insassen wurden zunächst ins Krankenhaus gebracht, der 16-jährige Beifahrer musste aufgrund seiner schweren Verletzungen dort bleiben. Der PKW wurde stark beschädigt. Gegen den 15-Jährigen, der aufrund seines Alters verständlicherweise nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist, wird auch wegen der unbefugten Ingebrauchnahme des PKW wird die Polizei eine Strafanzeige erstatten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen