Julius-Leber Straße: Einbrüche und Sachbeschädigungen

In der Zeit von Freitag um 15.00 Uhr bis Montag (02. Juli 2012) um 09.00 Uhr hebelten unbekannte Täter die Zugangstür einer Garage an der Julius-Leber Straße in Kranenburg auf und gelangten auf diesem Weg in das noch nicht fertig gestellten Wohnhaus. Sie entwendeten eine Kabeltrommel und eine Bohrmaschine. Weiterhin beschädigten sie eine Holztreppe. Auf einem weiteren Grundstück wurde eine Scheibe eingeschlagen und eine Terrassentür mit Bitumen beschmiert. Bereits im Juni wurde dort in einem weiteren Neubau eingebrochen und ebenfalls eine Kabeltrommel gestohlen. Hier bohrten die Täter mehrere Löcher in die Kunststofftüren im Erdgeschoss. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.