Mit dem Verkehrsverein Kranenburg auf den Spuren Martin Luthers

500 Jahre Martin Luther – für den Verkehrsverein Kranenburg Grund genug, sich mit 48 Personen nach Thüringen zu begeben, um die Spuren des Martin Luthers zu erkunden. Neben dem Besuch der Wartburg in Eisenach standen jeweils eine Stadtführung in Erfurt, der Landeshauptstadt, Weimar und auch Eisleben, dem Geburts und Sterbeort des Reformators auf dem Programm. Hier erfuhren die Teilnehmer/innen viel Wissenswertes und Detailliertes über das Leben und Wirken Martin Luthers. Selbstverständliche durfte auch das „Gesellige“ auf dieser viertägigen Busreise nicht fehlen. Kulinarisch verwöhnt wurden die Mitreisenden neben der hervorragenden Beköstigung im Hotel insbesondere bei einem mittelalterlichem Mahl in uriger „Keller-Atmosphäre“ in Erfurts Altstadt.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen