Was 1994 begann... Jubiläum der Wandergruppe SV Nütterden

Die Gruppe trifft sich am zweiten Sonntag im Monat zu  regelmäßigen Wanderungen.
  • Die Gruppe trifft sich am zweiten Sonntag im Monat zu regelmäßigen Wanderungen.
  • Foto: SV Nütterden
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Am 16. Januar 1994 fand das erste Wandern der Wandergruppe statt. 19 Teilnehmer trafen sich um 9 Uhr am Vereinslokal des SV Nütterden, dem Gasthof „Zum Dorfkrug“, und erkundeten die umliegende Natur. Zur Stärkung wurde eine Rast beim „Heidekrug“ in Schottheide eingelegt. Die erste Route hatte Heinz Lau als ehrenamtlicher Wanderführer ausgesucht. Alle Teilnehmer konnten einen schönen, neuen und abwechslungsreichen Sonntagmorgen erleben. Ein gelungener Beginn.
Seit diesem Tag trifft sich die Gruppe immer am zweiten Sonntag im Monat zu den regelmäßigen Wanderungen. Unterschiedliche Treffpunkte sorgen stets für verschiedene Wanderrouten am unteren Niederrhein und immer wird noch einen Zwischenstopp in einem ansässigen Gastronomiebetrieb eingelegt.
Zu Spitzenzeiten konnten sonntags 45 Wanderer begrüßt werden, die teilweise aus Goch, Kalkar und Till angereist waren. Diese großartige Gemeinschaft hat in den vergangenen 25 Jahren auch insgesamt 31 Fahrradtouren und zwei Rheinschifffahrten unternommen. Zum Jahresabschluss wird immer eine gemeinsame Veranstaltung durchgeführt, auf der die Touren für das folgende Jahr bekanntgegeben werden.
Das 25-jährige Jubiläum wurde nun im Februar 2019 gefeiert. Bei einem gemeinsamen Frühstück im Restaurant „Zum Dorfkrug“ in Nütterden konnten alle Wanderfreunde in Erinnerungen schwelgen und einige gesellige Stunden erleben. Auch der Vorstand des SV Nütterden gratulierte seiner Wanderabteilung zum Jubiläum. Der 1. Vorsitzende Ewald Gertzen überbrachte die Glückwünsche. Er ist stolz, eine solche Gruppe im Verein zu haben und wünschte für die nächsten Jahre stets gutes Wetter und viel Sonnenschein bei den monatlichen Wanderungen.
Zurzeit besteht die Wandergruppe aus 25 Teilnehmern, von denen 20 regelmäßig wandern. Die fünf passiven Wanderfreunde können aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr teilnehmen, kommen jedoch immer zu den Zwischenstopps, um den persönlichen Kontakt zu pflegen. Die Gruppe würde sich über jeden neuen Teilnehmer sehr freuen. Es ist eine lockere Gemeinschaft, die zusammen einen schönen Sonntagmorgen in der Natur verbringt. Eine Mitgliedschaft im SV Nütterden ist nicht erforderlich, es gibt keine Verpflichtungen. Informationen über die nächste Wanderung können jeweils der lokalen Presse entnommen werden. Für Informationen steht auch gerne Karl-Franz Hendricks unter Tel.: 02826-918004 zur Verfügung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen