SPD Kranenburg: Besondere Ehrung für Hans-Bernd und Hella Kraus

Anzeige
Das Foto zeigt von links: Isabel Franken, Norbert Killewald, Josephine Spettmann, Tatjaana Kemper, Hella Kraus, Jürgen Franken und Hans-Bernd Kraus

Bei den letzten Versammlungen der SPD Kranenburg standen neben Ehrungen, die Wahlen zum Vorstand und Antragsberatungen an.

Einer besonderen Ehrung konnte der Vorsitzende der Kreis Klever SPD, Norbert Killewald, beim Ortsverein Kranenburg beiwohnen. Galt es doch Hans-Bernd und Hella Kraus für insgesamt 100 Jahre Parteimitgliedschaft zu ehren. Beide sind schon seit 50 Jahren Mitglieder der SPD und das nicht nur passiv. Sowohl die intensive berufliche Zeit in der SPD, als auch die ehrenamtlichen Aktivitäten im Ortsverein sind zu nennen. Der Ortsvereinsvorsitzende Jürgen Franken fand in seiner Laudatio die passenden Worte und sprach einen herzlichen Dank aus! Darüber hinaus wurden Isabel Franken, Josephine Spettmann und Tatjaana Kemper für jeweils 10 Jahre Pateimitgliedschaft geehrt.

Nach den Vorstandswahlen setzt sich das Vorstandsteam der Kranenburger Sozialdemokraten wie folgt zusammen: Jürgen Franken wurde im Amt als Vorsitzender bestätigt. Ihm zur Seite stehen: Thordes Sprave (2. Vorsitzende), Ingrid Gamroth (Kassiererin), Isabel Franken (Schriftführerin), Josephine Spettmann (Mitgliederbetreuung), Hendrik Venjakob (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), Roland Jansen (Bildungsbeauftragter), Marek Tietjen (Juso-Beauftragter), sowie Klaus Oomen und Peter Leenders als Beisitzer.

Bei den Antragsberatungen wurden Anträge zu einer Wahlrechtsreform zur Verkleinerung des Deutschen Bundestages, zu einem Lobbyistenregister auf Bundesebene und ein Antrag zur Beschränkung der Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen angenommen. Mit diesen Anträgen wird sich nunmehr der Unterbezirksparteitag am kommenden Samstag in Uedem beschäftigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.