Die Polizei Langenfeld sucht Sachdienliche Hinweise
18-Jährige von Exhibitionist belästigt

In schamverletzender Weise hat sich am Mittwochnachmittag, 20.
Februar, in der Innenstadt ein Mann einer 18-jährigen Langenfelderin gezeigt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 16.30 Uhr fuhr die 18-Jährige mit ihrem Fahrrad von der Metzmacher Straße aus entlang des Galkhausener Bachs in Richtung "Hinter den Gärten". Vor ihr ging ein Mann. In Höhe der dortigen Turnhalle drehte sich der Mann plötzlich um und zeigte sich der jungen Frau in schamverletzender Weise. Die 18-Jährige flüchtete daraufhin mit ihrem Fahrrad und meldete den Vorfall wenig später der Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Exhibitionisten führte leider nicht zu einem schnellen Ermittlungserfolg. Daher bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Täterbeschreibung

Der Mann war etwa 25 bis 35 Jahre alt und circa 1,80 Meter groß.
Er hatte laut der Geschädigten ein "deutsches Erscheinungsbild" und eine sportliche Figur. Er trug eine schwarze Kappe, eine dunkle Jacke sowie eine blaue Jeans.

Sachdienliche Hinweise

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld unter der Rufnummer 02173 288-6310 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen