Polizei nimmt Hinweise entgegen
Außenspiegel abgefahren

Symbolbild Kreispolizei Mettmann
  • Symbolbild Kreispolizei Mettmann
  • hochgeladen von Corinna Rath

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort.

Am Montagabend , 7. Januar, bemerkte eine Anwohnerin der Kirchstraße in Wiescheid gegen 18.15 Uhr, dass der linke Außenspiegel ihres Toyota IQ an ihrem Fahrzeug herunterhing. Sie hatte ihren Wagen gegen 14.30 Uhr unversehrt auf einem Parkplatz vor ihrem Haus an der Kirchstraße abgestellt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld jederzeit unter der  Telefonnummer (02173) 288-6310 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen