Einsatz für die Feuerwehr Langenfeld
Bei Verladung Dieseltank an einem LKW aufgerissen

Am Montag, 14. September, gegen 15.10 Uhr, wurde die Feuerwehr Langenfeld zu einem Einsatz auf die Hitdorfer Straße alarmiert. Dort sollte auf dem Gelände eines Gewerbebetriebes eine größere Menge Diesel aus dem Tank eines LKWs laufen.

Aufgrund der Meldung wurden umgehend die Kräfte der hauptamtlichen Wache, die Kräfte des Löschzugs Innenstadt sowie der Führungsdienst alarmiert.

Dieseltank eines LKWs aufgerissen

Vor Ort eingetroffen bestätigte sich die Meldung: Im Rahmen einer Verladung war der Dieseltank eines LKWs aufgerissen worden und eine große Menge Diesel ausgetreten.

Abdichtung mit Leckagebandage

Umgehend wurde der Tank mittels einer Leckagebandage provisorisch abgedichtet und der ausgelaufene Dieselkraftstoff mit Bindemittel abgestreut. Zeitgleich wurde zum Brandschutz ein 2-facher Löschangriff aufgebaut.

600 Liter Diesel umgepumpt

Im Anschluss an diese Maßnahmen wurden zrika 600 Liter Diesel umgepumpt. Weitere Maßnahmen wurden durch die alarmierte Umweltbehörde Kreis Mettmann, dem Umweltamt der Stadt Langenfeld und mit dem Grundstückeigentümer abgestimmt.

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen