Verkehrsunfall in Langenfeld
PKW-Fahrerin übersah 84-jährigen Fußgänger

Am Donnerstag, 14. Februar, gegen 14.35 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich der Talstraße/ Eichenfeldstraße in Langenfeld zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Fußgänger. Eine 56-jährige Toyota-Fahrerin bog mit ihrem Pkw von der Eichenfeldstraße nach links in die Talstraße ab.

Mit dem Rollator

Aufgrund der "blendenden Sonne" übersah sie dabei - nach eigenen Angaben - den 84-jährigen Fußgänger, der mit seinem Rollator die Talstraße überquerte und erfasste den Senior frontal mit ihrem Auto. Der Mann stürzte zu Boden und blieb dort schwer verletzt liegen. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Sowohl der Pkw als auch der Rollator blieben augenscheinlich unbeschädigt.

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.