Feuerwehreinsatz in Langenfeld
Schmorbrand im Sicherungskasten

Die Feuerwehr rückte am Freitag zur Rudolfstraße aus.

Am Freitag, 10. Mai, wurde die Feuerwehr Langenfeld zu einem Haus an der Rudolfstraße alarmiert. Ein Anwohner hatte in der Nähe eines Sicherungskastens Brandgeruch wahrgenommen und einen Rauchmelder gehört. Aufgrund der Meldung wurden die Hauptwache, der Löschzug Immigrath sowie die Löscheinheit Richrath alarmiert. Zusätzlich wurden der Führungsdienst und eine Einheit zur Führungsunterstützung angefordert. Vor Ort stellte der Wachführer fest, dass eine Vorsicherung etwas geschmort hatte. Die geringe Rauchmenge, die dabei entstand, reichte offenbar aus, den Rauchwarnmelder zu aktivieren und die Bewohner auf die Gefahr aufmerksam zu machen. Die Feuerwehr schaltete den Strom ab und übergab die Wohnung an die Mieter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen