Einsatz für die Feuerwehr Langenfeld in der Commerzbank
Technischer Defekt in der elektrischen Unterverteilung für die Klimaanlage sorgte für Rauchentwicklung

Am Mittwochmorgen, 9.35 Uhr, meldete ein Mitarbeiter der Commerzbank einen Brand mit Rauchentwicklung.

Beim Eintreffen von Einsatzkräften der Hauptwache Lindberghstraße schickte der Einsatzleiter einen Trupp unter Pressluftatmer zur Brandbekämpfung in den Keller. Dort hatte die elektrische Unterverteilung -zuständig für die Klimaanlage- einen technischen Defekt.

Lüftungsmaßnahmen

Die Feuerwehr schaltete den Strom in der Unterverteilung ab, damit das verschmorte Elektrokabel keinen Schaden mehr anrichten konnte. Durch Lüftungsmaßnahmen entrauchte die Feuerwehr den Keller.

Im Einsatz waren: 28 Kräfte mit 7 Fahrzeugen (Hauptwache mit B-Dienst, Löschzug 1 Stadtmitte, Löschgruppe 1,Löschgruppe 3 Richrath)

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.