Polizei Langenfeld ermittelt nach Unfall
Übersah der PKW-Fahrer einen auf dem Boden hockenden 32-Jährigen

Am Sonntag, 17. November, gegen 5.27 Uhr, befuhr ein 60jähriger Langenfelder mit seinem Opel Movano die Klotzstraße auch Richtung Richrather Straße kommend, in Fahrtrichtung Benrather Straße. In Höhe Hausnummer 31 stieß der Pkw Fahrer mit einem 32jährigen Hildener zusammen.

Ersten Zeugenaussagen nach hockte der Hildener zum Unfallzeitpunkt auf der Fahrbahn, um ein Mobiltelefon aufzuheben. In dieser Situation wurde er von dem Opel Fahrer übersehen.

Mit Rettungswagen ins Krankenhaus

Der schwer verletzte Hildener wurde mittels Rettungswagen in ein Düsseldorfer Krankenhaus verbracht, wo er stationär verblieb. Dort wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen. An dem Opel entstand Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. 

Unfallstelle für 1 Stunde gesperrt

Die Unfallstelle wurde für die Dauer der Unfallaufnahme für circa eine Stunde gesperrt.

Zeugen gesucht! 

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an. Zeugen können sich bei der Polizeiwache Langenfeld (02173-288-6310) oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.