Hebelmarken und ein beschädigtes Fensterglas
Versuchter Einbruch in Wiescheid - Polizei fahndet nach dem geflüchteten Täter

Am Sonntag, 29. September, gegen 15.30 Uhr, kam es auf der Verbindungsstraße in Langenfeld-Wiescheid zu einem versuchten Einbruchdiebstahl in ein freistehendes Einfamilienhaus.

Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen überraschte die Hauseigentümerin bei ihrer Heimkehr vier männliche Personen, die sich gerade am rückwärtig gelegenen Terrassenfenster ihres Wohnzimmers gewaltsam Zutritt verschaffen wollten.

Sofortige  Meldung der Tat

Beim Erblicken der Eigentümerin flohen die derzeit noch unbekannten Täter durch den Garten in Richtung Verbindungsstraße. Eine sofort nach Meldung der Tat eingeleitete polizeiliche Fahndung nach den flüchtigen Personen verlief leider ohne einen schnellen Erfolg. An der Terrassentür konnten Hebelmarken und ein beschädigtes Fensterglas festgestellt werden.

Beschreibung des Täters

Die Geschädigte beschreibt die flüchtigen Täter alle in gleicher
Weise:

- circa 30 Jahre alt
- circa 190 cm groß
- schlanke Staturen
- kurze, schwarze Haare
- hellhäutig

Sachdienliche Hinweise

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon
02173 / 288-6310, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110 !

Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.