Die Polizei Langenfeld sucht Zeugen
Weißer Kleinbus verletzte 29-jährige Fußgängerin und fuhr fort

Am Dienstagmorgen, 5. Februar, gegen 7.10 Uhr, touchierte ein bislang unbekannter Fahrer an der Straße Rietherbach in Langenfeld mit seinem weißen Kleinbus eine 29-jährige Fußgängerin.

Frau überquerte "Zugweg"

Nach eigenen Angaben überquerte die Frau den "Zuweg" zur Hausnummer 6, als der Kleinbus sie von hinten am Bein traf und verletzte. Ohne sich um die 29-Jährige zu kümmern oder Angaben zu seiner Person und dem Unfallhergang zu geben, setzte der Unbekannte anschließend seine Fahrt fort.

Sachdienliche Hinweise

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon
02173 / 288-6310, jederzeit entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen