Langenfeld (Rheinland) - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Zur Pressekonferenz gaben Triennale Intendant Reiner Michalke, Musiker Shahzad Ismaily und Bürgermeister Daniel Zimmermann (v.l.) Einblicke in Konzept und Programm des Festivals.
2 Bilder

Monheim Triennale 2022
Über Jazz, Populäres und "unerhörte" Musik

Mit zwei Corona-Jahren Verzug startet die Monheim Triennale zu ihrer Erstausgabe vom 22. bis 26. Juni. An verschiedenen Veranstaltungsorten präsentieren KünstlerInnen aus aller Welt ihre Musik. Das Besondere: Die MusikerInnen treffen während des Festivals immer wieder aufeinander und haben so Gelegenheit zum musikalischen Austausch, woraus neue Konzerte entstehen können. von Beatrix Gerling Das Publikum darf gespannt sein auf eine Mischung von unterschiedlichen aktuellen Musikstilen....

  • Monheim am Rhein
  • 21.05.22

Mass in deep blue
Nach Premiere folgt zweite Aufführung in der Erlöserkirche

Für die Mass in deep blue gibt es eine Zweitaufführung in der Erlöserkirche, Hardt 23, in Langenfeld am Sonntag, 12. Juni, um 17 Uhr. Die Gospelmesse für Solo, Chor, Orchester und Band komponiert von dem Langenfelder Musiker und Komponisten Mark Gierling ertönt diesmal mit der Kantorei und jungem Kammerchor, mit dem Orchester RheinKlang und mit der fabelhaften Sängerin Deborah Woodson unter der Leitung von Esther Kim. Durch all die Widernisse seit Beginn der Corona Pandemie hat die Kantorei der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.05.22

"neanderlandART" wirft Schatten voraus
Eine Chance für Künstler

Alle zwei Jahre stellen sich professionelle Künstler aus dem neanderland einer Jury, um ihre neuesten Arbeiten bei der Ausstellung „neanderland ART“ zeigen zu können. Vom 28. August bis zum 16. Oktober zeigt der Kreis Mettmann die „neanderland ART 22“ im Stadtmuseum Langenfeld. Anmeldungen erwünschtBis zum 27. Mai nimmt das Amt für Kultur und Tourismus der Kreisverwaltung Mettmann (Düsseldorfer Straße 26), Bewerbungen entgegen. Bildende Künstler, die im Kreis Mettmann leben oder arbeiten,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.05.22
Stolz präsentieren die Schülerinnen und Schüler des KAG den symbolischen Spendenscheck.

Erfolgreicher Spendenlauf des KAG Langenfeld
Ein Erlös von 62.982 Euro

Das Konrad-Adenauer-Gymnasium in Langenfeld hat am 1. April einen Spendenlauf im Freizeitpark Langenfeld zugunsten der Vertriebenen aus der Ukraine veranstaltet. Dabei kam eine Summe von sage und schreibe 62.982 Euro zusammen. Der Sponsorenlauf hatte bereits am 1. April stattgefunden. Obwohl das Wetter sehr kalt und sehr windig war, hatte man dennoch gehofft, dass am Ende vielleicht ein mittlerer vierstelliger Betrag gespendet werden kann. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich jedenfalls...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.05.22
Gemälde von A. Richter im Rahmen ihrer Ausstellung "Modus Vivendi" in der Wasserburg Graven.
Foto: Lothar Marienhagen

Modus Vivendi
Neue Kunstausstellung im Mai in der Wasserburg Graven

Langenfeld. Am Sonntag, 15. Mai, um 11 Uhr, wird in der Wasserburg Graven mit einer öffentlichen Vernissage eine neue Kunstausstellung "Modus Vivendi" der Künstlerin Angel Richter präsentiert. Angel Richter absolvierte ihre künstlerische Ausbildung zunächst an der Fachhochschule Köln (Fotografie und freie Grafik). Anschließend schloss sie diese durch ein Studium der freien Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf ab. Sie war Meisterschülerin von Professor Konrad Klapheck. Die Künstlerin lebt seit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.05.22
Anlässlich des Internationalen Museumstages am Sonntag, 15. Mai, lädt das Neanderthal Museum in Mettmann unter dem Motto „Krisen trotzen – Museen mit Freude entdecken“ zu einem eintrittsfreien Besuch ein.
2 Bilder

Freier Eintritt im Neanderthal Museum am 15. Mai
Internationaler Museumstag

Anlässlich des Internationalen Museumstages am Sonntag, 15. Mai, lädt das Neanderthal Museum in Mettmann unter dem Motto „Krisen trotzen – Museen mit Freude entdecken“ zu einem eintrittsfreien Besuch ein. In der Dauerausstellung stehen die beliebten Scouts zu allen Fragen rund um die Steinzeit Rede und Antwort. Die neue Sonderausstellung „CATS – Eiszeitliche Jäger“ ist an diesem Wochenende erstmals für Publikum geöffnet. Für Outdoor-Aktionen Der Steinzeit-Spielplatz und das Eiszeitliche...

  • Velbert
  • 09.05.22
Urban Art-Projekt - textile Baumskulpturen - von Barbara Esser & Wolfgang Horn aus Düsseldorf
4 Bilder

Urban Art-Projekt - Kunst im öffentlichen Raum
textile Baumskulpturen

Urban Art-Projekt - Kunst im öffentlichen Raum  textile Baumskulpturen  Langenfeld Rheinland. Wer mit offenen Augen durch die Stadt geht kann die beiden schwindelfreien Düsseldorfer Kunstschaffenden Barbara Esser und Wolfgang Horn in luftiger Höhe dabei beobachten wie sie Kunst schaffen. Was auf den ersten Blick aussieht wie ein fertiger Ring, der um einen Baum gelegt wurde, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als Textilband welches in mühevoller Kleinarbeit Ring für Ring von Hand um den Baum...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.05.22
Das KOKOPELLI- Quartett spielt am am Samstag, 14. Mai in der Wasserburg Haus Graven. Foto: Lothar Marienhagen

Piazolla trifft Morricone
Konzert mit dem „KOKOPELLI – Saxophon-Quartett

Langenfeld. Am Samstag, 14. Mai, um 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) findet in der Wasserburg Haus Graven ein Konzert mit dem KOKOPELLI-Quartett statt. Vielseitig wie das Saxophon ist auch das 1995 gegründete KOKOPELLI- Quartett, das mit thematischen Konzertprogrammen seine Wandlungsfähigkeit unter Beweis stellt. Es bildet ein eingespieltes Team von professionell und klassisch ausgebildeten Musikern wie Thomas Käseberg (Sopransaxophon), Romano Schubert (Altsaxophon), Georg Niehusmann (Tenorsaxophon)...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.05.22
Faszinierende Kunst des Schattenspiels bietet "Moving Shadows".

Ein fesselnder Bilderreigen verzaubert
"Moving Shadows"

Am Freitag, den 6. Mai findet im Stadttheater um 20.00 Uhr die Schattentheater-Show „Moving Shadows“ statt. Geheimnisvolle SchattenspieleEs gibt viele Begriffe für das Genre. Keiner reicht jedoch für die spektakuläre und berauschende Schattenshow „Moving Shadows“ unter der Regie von Harald Fuß aus. Mit erstaunlicher Präzision und verblüffender Leichtigkeit kreieren „Die Mobilés“ charmante und einfallsreiche Geschichten – von zauberhaft poesievoll bis hinreißend komisch. Das geheimnisvolle...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.04.22

Öffentliche Vernissage
Angel Richter stellt in der Wasserburg aus.

Am Sonntag, den 15. Mai beginnt um 11.00 Uhr mit einer öffentlichen Vernissage eine neue Kunstausstellung in der Wasserburg Haus Graven. Zu Gast ist Angel Richter, die ihre künstlerische Ausbildung zunächst an der Fachhochschule Köln (Fotografie und freie Grafik) erhielt und anschließend durch ein Studium der freien Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf abschloss. Sie war Meisterschülerin von Professor Konrad Klapheck. Seit 2007 lebt Angel Richter in Mönchengladbach, wo sie in ihrem Atelier vor...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.04.22
De Schlofmütze
10 Bilder

Schlagerparty NRW auf dem Stadtfest Langenfeld
Schlagerparty NRW auf dem Stadtfest Langenfeld

Endlich wieder Schlager NRW in Langenfeld. Die Bühne vor der St. Josef-Kirche war gut besucht. Alex Seebald, Anke Fürst, Yasmin Hutchins und Torsten Krause heizten den Langenfeldern mit bekannten und eigenen Songs gut ein, bis Ralf Heeg und Rainer Buch, bekannt als De Schlofmütze der Veranstaltung das I-Tüpfelchen aufsetzten. Die Besucher/innen sangen alle Refrains mit und zusammen machten sie den Tüdelü-Danz. Tüdelü, put your hands up in the air, tüdelü, schwing dat föttche hin und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.04.22
  • 1
Mariia Kostina, Flöte, und Oksana Shnit, Klavier, Orgel und Schlaginstrumente bestreiten Günter Wiesemann an der Orgel das Konzert.

Benefizkonzert für die Ukraine
Konzert im Johanneszentrum

Im Johanneszentrum wird ein weiteres Benefizkonzert der evangelischen Kirchengemeinde stattfinden und zwar mit dem „trio in un fiato“ in der Instrumentierung Flöte, Orgel, Klavier, Sprecher und kleines Schlaginstrumentarium. Neben Werken von Carl Philipp E. Bach, Beethoven und Haydn werden auch die Variationen für Flöte und Klavier op. 160 von Franz Schubert zu hören sein. Von dem Komponisten Günther Wiesemann wird ein choralbezogenes Werk „Bis hierher hat mich Gott gebracht“ aufgeführt. Zwei...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.04.22

Kriegsfotos von Maks Levin
Starke Fotos, starker Fotograf

Eine Ausstellung des Museums und des Förderkreises Zentrum für verfolgte Künste – kuratiert von Nataliia Volianiuk Journalistin, Direktorin der Regionalen Berichterstattung, PBC, Kiew  Olena Tanchynets, Direktorin des Kultur- und Bildungszentrums “TepLytsia” in Brovary bei Kiew unterstützt durch das Team des Zentrums für verfolgte Künste startet am Donnerstag, 28. April und ist zu sehen bis zum Sonntag, 26. Juni. Levins Foto als Spiegel-TitelDer Fotojournalist Maks Levin hat den Krieg in der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.04.22
Das Publikum kann sich auf einen tollen Langenfelder Poetry Slam im Schauplatz freuen.
3 Bilder

Dichter-Wettstreit am 29. April im Schauplatz
Poetry Slam in Langenfeld

Nach zweijähriger Wartezeit findet am Freitag, 29. April, endlich die nächste Ausgabe des Langenfelder Poetry Slams im Schauplatz statt. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, der Einlass erfolgt ab 19.30 Uhr. "Um das angemessen zu zelebrieren, haben wir ein fantastisches Line-Up mit absoluten Szene-Stars zusammengestellt, um die Kultur, Langenfeld und das gesprochene Wort zu feiern.", kündigt Jan Schmidt an, der Bochumer NDR-Comedy-Contest-Teilnehmer, der die Moderation übernimmt.   Poetry...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.04.22
Klaus Kaselofsky, Brigitte Loschert, Dr. Jürgen Henrich. Foto: AWO

Augen-Blicke
Auf der AWO-Midissage vis-à-vis mit den Portraits

Langenfeld. Die Begegnungsstätten der AWO ermöglichen Künstlern ihre Kunstwerke seit über 10 Jahren auf von ihnen organisierten Midissagen auszustellen. Dabei verwandeln sich die Einrichtungen in neue Farben und Formen und geben Raum für interessante Begegnungen. Auf der gut besuchten Ausstellung begrüßte Klaus Kaselofsky, Vorsitzender des AWO Ortsverbandes, den Künstler Dr. Jürgen Henrich. Vermittelt wurde das Event von Brigitte Loschert. Sie ist die ehrenamtliche Redakteurin des WEITBLICKS,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.04.22
Acht tolle Stimmen, die auf ihren Tourneen die Zuhörer begeistern

"Gregorian Voices"
Musikalisches Highlight der besonderen Art in der Erlöserkirche Langenfeld

Am Dienstag, 12. April, gibt es in der Erlöserkirche in Langenfeld ein besonderes musikalisches Highlight. Das Oktett "The Gregorian Voices" gastiert mit einem außergewöhnlichen Programm. Zu den Sängern heißt es: Das Herausragende an diesem Chor ist, dass er die frühmittelalterlichen gregorianischenChoräle originalgetreu interpretiert und für ein zeitgenössisches Publikum neu belebt. Noch eindrucksvoller beweisen „The Gregorian Voices“ ihre Gesangskunst, wenn sie berühmte Klassiker der Popmusik...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.04.22

Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr
Am Sonntag in die "Rote Kirche" : "Herrlichkeit"

Am 10.04.2022, dem letzten Sonntag in der Fastenzeit ( Passion ), findet in der FeG erneut ein Gottesdienst mit Kindergottesdienst nach den derzeit gültigen Corona-Regeln statt. Auch diesmal ist der Start ab 10 Uhr und wie jeden Sonntag ist es ein Hybrid-Gottesdienst. Sie können ihn in der Poststr. 33 vor Ort oder über Livestream miterleben. An diesem Sonntag, dem Palmsonntag, beschäftigt sich die Predigt mit der „Herrlichkeit“. Dazu wird es die Lesung von Johannes 17, die Verse 1-8 geben....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.04.22
Der Webersaal Neumann & Büren, Immigrath, um 1900.
Foto: Stadtarchiv Langenfeld/Anemarie Hubert

Auf Spurensuche
Zeitzeugen für zwei geschichtsträchtige Webereien gesucht

Langenfeld. Der Vorsitzende und Historiker des Vereins KULTURGUT, Uwe Augustin, lädt ein, im Jubiläumsjahr der beiden Webereien in Langenfeld auf Spurensuche zu gehen. Uwe Augustin widmet sich mit seinem Verein dem Denkmalschutz und der lebendigen Stadtgeschichte von Langenfeld. Die Weberei Neumann & Büren wurde vor 150 Jahren im Jahr 1872 in Langenfeld-Immigrath gegründet und blickt auf eine interessante Geschichte zurück. Nachdem das Unternehmen zwei Weltkriege überdauert hatte, musste die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.04.22
 - Gastspiel - Circus Liberty - Langenfeld Berghausen - 26.03. bis 03.04.2022 - Parkplatz am Sportcentrum -
3 Bilder

Langenfeld Berghausen
Gastspiel Circus Liberty 26.03. bis 03.04.2022

Circus Liberty von Samstag 26.03.2022 bis Sonntag 03.04.2022 zu Gast in Langenfeld Berghausen. Erinnern Sie sich noch an Ihren allerersten Zirkus-Besuch? Diese bunte Welt aus Menschen, Tieren und außergewöhnlichen Kunststücken? Dreidimensional und in Farbe, Live und, im Gegensatz zum Fernsehen, mit "Geruch". Popkorn in der Pause mit Besuch der Tierschau. Und vor allen Dinge die Clowns ... für ganz kleine Leute ganz ganz große Spaßmacher. Kann man in diesen problembeladenen Zeiten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.03.22

Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr
Am Sonntag in die "Rote Kirche" : "Mutig-Miteinander-Tage"

Am 27.03.2022, dem vierten Sonntag in der Fastenzeit ( Passion ), findet in der FeG ein außergewöhnlicher Gottesdienst mit Kindergottesdienst nach den derzeit gültigen Corona-Regeln statt. Außergewöhnlich, weil wir uns dann miteinander in den Live-Stream des Gottesdienstes der „Mutig-Miteinander-Tage“ in Dresden zuschalten werden. Es bleibt aber beim Start ab 10 Uhr und auch wie jeden Sonntag ist es ein Hybrid-Gottesdienst, den man in der Poststr. 33 vor Ort oder über Livestream miterleben...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.03.22

Achim Hagemann präsentiert sein Programm
Skandalski!

Ein paar tausend glücklich konsumierte Flaschen Hochprozentiges lang tourte Pawel Popolski (alias Achim Hagemann) mit seiner Familie durch die Welt, um klanglich hervorragend vom größten Musikskandal der Welt zu berichten. Und der geht so: Dereinst beim Pfarrfest in Pyskowice schüttete sich Opa Popolski gut und gerne 22 Glas Getreideschnaps auf das Wohl der Jungfrau Maria hinter die Kiemen. Guter Dinge summte er plötzlich (Maria!) jene Melodie, die es als „Ei dorbreze, dobrze dalla“ zum lokalen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.03.22
Mit dem Konzert Ukrainischer Musikerin am Sonntag, 27. März, um 17 Uhr in der Erlöserkirche (Hardt 23) in Langenfeld endet die kleine Benefiz-Konzertreihe mit Friedensgebeten. Auf dem Foto: Das erste Benefizkonzert der Ukrainischen Musiker in der Erlöserkirche. Es entstand zum Schluss beim Singen der ukrainischen Nationalhymne, begleitet von Kantorin Esther Kim an der Orgel.

Benefizkonzert in der Erlöserkirche am 27. März
Ukrainischer Musiker in Langenfeld

Mit dem Konzert Ukrainischer Musikerin am Sonntag, 27. März, um 17 Uhr in der Erlöserkirche (Hardt 23) in Langenfeld endet die kleine Benefiz-Konzertreihe mit Friedensgebeten. Die Ukrainische Musiker spielen in eigener Initiative ein Benefiz-Konzert aus Solidarität mit ihren Landsleuten und Verwandten in der Ukraine. Das Konzert wird von Pfarrer Dominik Pioch mit Texten und Gebeten ergänzt. Organisation und an der Orgel: Kantorin Esther Kim. Als Gast wird Matthias Krella (Orgel) dabei sein. Es...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.03.22
2 Bilder

Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr
Am Sonntag in die "Rote Kirche" : Nächstenliebe ist keine Eintagsfliege

Am 20.03.2022, dem dritten Sonntag in der Fastenzeit ( Passion ), findet in der FeG ein Gottesdienst mit Kindergottesdienst nach den derzeit gültigen Corona-Regeln statt. Um 10 Uhr startet wie jeden Sonntag ein Hybrid-Gottesdienst, den man in der Poststr. 33 vor Ort oder über Livestream miterleben kann. Wir verabschieden an diesem Sonntag unseren Pastor Wolfgang Ortmann in den Ruhestand.  Aber auch dieser Sonntag wird im Schatten der kriegerischen Auseinandersetzung in Europa stehen. Beten für...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.03.22
Spirit des 1. Benefizkonzertes ukrainischer
Musiker in der Erlöserkirche - entstanden zum Schluss beim Singen der ukrainischen Nationalhymne,
begleitet von Kantorin Esther Kim an der Orgel.

Ukrainische Musiker zeigen Solidarität
Update: 3. Benefizkonzert Ukrainischer Musiker in der Erlöserkirche

Nach bereits zwei Benefizkonzerten Ukrainischer Musiker in der Erlöserkirche, Hardt 23, Langenfeld wird nun mit etwas anderer Besetzung und anderen Instrumenten ein drittes Konzert am Sonntag, 27. März um 17 Uhr in der Erlöserkirche gespielt bzw. mit Worten gestaltet. 3. Benefizkonzert in der ErlöserkircheNach den erfolgreichen und beeindruckenden Konzerten in den vergangenen Woche gibt es das 3. Konzert mit komplett neuem Programm. Zuletzt kamen zehn ukrainische Musiker und Musikerinnen in die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.03.22
  • 1

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.