Erfolgreiches Kinder- und Familiefest

Eine Woche ist nun das 34. internationale Kinder- und Familienfest her. Höchste Zeit eine kurze Revue passieren zu lassen.

Der Wettervorhersage zum Trotz konnten alle trockenen Fusses am Freitag aufbauen und die meisten sogar am Sonntag wieder aufbauen. Auch dazwischen wurden wir Langenfelder, wie so oft wenn wir etwas zu feiern haben, von Petrus verwöhnt, der uns mit dem Besten Wetter versorgt hat, dass sich Besucher und Aussteller hätten wünschen können.

Der Anlauf und Zuspruch war an beiden Tagen gleichermaßen hoch und alle Vereine waren sehr zufrieden. Die Vereine, die Speisen und Getränke angeboten haben, freuen sich auf die gute Bilanz.

Auch der Integrationsrat kann sich nicht über mangelnden Andrang beklagen. Am ersten Tag wurde das Angelspiel sehr gut frequentiert und auch die Tombola fand großen Anklang.

Der kleine Langenfelder Einbürgerungstest sorgte auch in diesem Jahr wieder bei den Erwachsenen für viel „Spaß“. Erstaunt waren viele, dass sie nicht alle 17 Fragen richtig beantwortet haben. „Die meisten haben Schwierigkeiten bei der Frage nach der Bedeutung der Freizügigkeit und denken es hat etwas mit nackt sein zu tun“, sagt Pressesprecher des Integrationsrates Thomas Skandalis. „Dabei geht es einfach darum, dass man hinziehen darf wo man möchte“.

Am Zweiten Tag wurde es dann noch voller als sowohl Kinderschminken, als auch Rastazöpfe-pflechten auf dem Programm stand. Auf den Obolus haben alle „Künstler“ verzichtet, sodass dieser natürlich einem guten Zweck zugeführt wird. Dieser wird noch bekanntgegeben.

Glückliche Kinderaugen und bestens informierte Eltern verließen den Stand des Integrationsrates und die Mitglieder hoffen viele von Ihnen - und natürlich viele neue Gesichter - im nächsten Jahr wiederzusehen, wenn sich das Fest zum 35. Mal jährt.

Den Integrationsrat erreichen Sie jeden Donnerstag von 15-18 Uhr unter der 02173 - 794 2090, Büro 066 im Rathaus, oder per Mail unter integrationsrat@langenfeld.de.

Autor:

Thomas Skandalis aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.