Das Bühnenbild steht Dank der 1a der Armin Maiwald Schule
Für das neue Stück der Blinklichter sind noch Karten erhältlich

Großer Jubel bei den Kindern der Armin Maiwald Schule in Monheim. Ihre Bilder schmücken die Bühne die Blinklichter.
  • Großer Jubel bei den Kindern der Armin Maiwald Schule in Monheim. Ihre Bilder schmücken die Bühne die Blinklichter.
  • hochgeladen von Stefan Pollmanns

Die Klasse 1a der Armin Maiwald Schule ist dem Aufruf der Langenfelder Theatergruppe Blinklichter gefolgt und hat die neuen Bühnenbilder gestaltet.

Bunte Riesenräder

Glücklich über die Mithilfe ihrer jungen Fans präsentieren die Blinklichter freudig die Bilder der Erstklässler. Der dargestellte Schulflur auf der großen Bühne im Schauplatz wird dank der bunten Riesenräder von den Monheimer Kindern auf jeden Fall genau so aussehen, wie man sich einen Schulflur in einer Grundschule vorstellt.

Es gibt noch Karten für das Stück der Blinklichter

Ob es den 12- bis 17-jährigen Darstellern im Stück auch gelingen wird, ebenso glaubhaft die Schüler der Klasse 3a von Frau Dillinger zu spielen? Wer neugierig geworden ist, kann das Stück „Mein Freund Wondruschka“ im Langenfelder Schauplatz sehen: Samstag, 8. Dezember, und Sonntag, 9. Dezember, jeweils um 15 Uhr sowie Dienstag, 11. Dezember, und Donnerstag, 13. Dezember, jeweils um 16 Uhr.  Karten gibt es ab sechs Euro. Schüler und Studenten erhalten auf allen Plätzen 3 Euro Ermäßigung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen