Sommerkonzert mit dem Kammerorchester „The Chambers" Langenfeld
„Hommage an Frankreich“

Seit 2013 tritt das Kammerorchester „The Chambers“ mit seinen exzellenten Solisten in Deutschland und europaweit auf, bisher als Ensemble der "Jungen Philharmonie Köln" und seit dem vergangenen Jahr als selbstständiges Orchester. Jetzt ist es zu Gast in der Wasserburg Haus Graven.
  • Seit 2013 tritt das Kammerorchester „The Chambers“ mit seinen exzellenten Solisten in Deutschland und europaweit auf, bisher als Ensemble der "Jungen Philharmonie Köln" und seit dem vergangenen Jahr als selbstständiges Orchester. Jetzt ist es zu Gast in der Wasserburg Haus Graven.
  • Foto: Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Corinna Rath

Am Sonntag, 15. September, ist das Kammerorchester „The Chambers“ um 19 Uhr - Einlass ist um 18.30 Uhr - zu Gast in der Wasserburg Haus Graven.

Unter der neuen musikalischen Leitung von Artiom Kononov spielen Absolventen und Studenten deutscher Musikhochschulen, insbesondere der Hochschule für Musik und Tanz in Köln.
Das renommierte, zu ausgewachsenen Profis gereifte Ensemble verfügt über ein weitgefasstes Repertoire klassischer und populärer Musik, wobei viele Werke selbst arrangiert sind. Dadurch erhalten sie einen besonderen, typischen Charakter.

Werke von französischen Komponisten

Im diesjährigen Langenfelder Mottojahr „Frankreich“ wird die große Musiknation von den Chambers in einer musikgeschichtlichen Reise von der Klassik über den Impressionismus bis hin zur Moderne präsentiert. Auf dem Programm stehen Werke französischer Komponisten wie zum Beispiel Charles Aznavour, George Bizet, Claude Debussy, Gabriel Fauré, Michel Legrand, Camille Saint-Saëns, Maurice Ravel.

Jetzt Karten kaufen

Karten gibt es im Vorverkauf für 23 Euro zuzüglich Gebühren im Bürgerbüro Rathaus Langenfeld, im Schauplatz Langenfeld sowie im Internet unter www.haus-graven.de. An der Abendkasse kostet die Karte 26 Euro.

Hier kann geparkt werden

Wer mit dem Auto kommt kann den Parkplatz am Segelfluggelände Graf-von-Mirbach-Weg 15, 40764 Langenfeld-Wiescheid, nutzen. Von hier führt ein Fußweg in zehn Minuten zur Wasserburg.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.