Band spielte zum ersten Mal in Langenfeld
"UnArt" rockte den Marktplatz

Nahmen die Zuschauer auf dem Marktplatz mit: Band UnArt spielt nicht einfach Lieder nach, sondern machte Hymnen daraus. Die steckten beim Open-Air Event Langefeld live die Besucher zum Mitsingen und Tanzen an.
  • Nahmen die Zuschauer auf dem Marktplatz mit: Band UnArt spielt nicht einfach Lieder nach, sondern machte Hymnen daraus. Die steckten beim Open-Air Event Langefeld live die Besucher zum Mitsingen und Tanzen an.
  • Foto: Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Corinna Rath

Auch ohne knapp 40 Grad Außentemperatur kochte am vergangenen Mittwoch der Langenfelder Marktplatz. Die BAnd UnArt spielten zwar das erste Mal bei Langenfeld Live, konnten das Publikum aber sofort mitreißen und in ihren Bann ziehen. Bei gutem Wetter und noch besserer Stimmung stand der Party auf dem Marktplatz nichts im Wege – das Publikum sang, tanzte, klatschte und sprang gemeinsam mit der Band und rockte den Abend.

Am kommenden Mittwoch, 7. August, stehen die Musiker der Band Still at the Basement auf der Bühne. Die Jungs spielen ein buntes Potpourri aus der Musikgeschichte der vergangenen 50 Jahre. Alle Songs eint eine klare Linie, die die Band auszeichnet: mitreißende Beats, kraftvolle Gitarren und viel Hingabe: Bassist Jan ist bekannt für seine Udo Lindenberg Interpretationen, Gitarrist Tim stimmt gerne kölsche Töne an und Frontman Chris verzaubert das Publikum durch seine vielfältige Stimme, welche Balladen in die Herzen trägt und Rockhymnen Leben verleiht. „SATB“ gestaltet ein unvergessliches Ereignis für jung & alt.
Jede Woche wieder bietet sich bei mittwochs in Langenfeld live eine tolle Gelegenheit, in einer Sommernacht einige entspannte Stunden zu verbringen und gemeinsam den Feierabend zu genießen. Das gesamte Sommer-Spektakel auf dem Marktplatz ist für die Besucher kostenlos - nur das Mitbringen von eigenen Getränken ist nicht gestattet. Für Essen und Trinken wird selbstverständlich gesorgt sein. Die Konzerte finden bei jedem Wetter statt, nur bei Starkregen oder Gewitter kann die Veranstaltung bis 11 Uhr am Veranstaltungstag abgesagt werden.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.