Moderne Interpretation eines Märchens
Aschenputtel im neuen Gewand

Theater Liberi präsentiert „Aschenputtel – das Musical“ im Schauplatz Langenfeld. Foto: Nilz Böhme
  • Theater Liberi präsentiert „Aschenputtel – das Musical“ im Schauplatz Langenfeld. Foto: Nilz Böhme
  • hochgeladen von Elke Donau

Langenfeld. Am Mittwoch, 5. Januar, um 16 Uhr, präsentiert das Theater Liberi „Aschenputtel – das Musical“ im Schauplatz Langenfeld. Altbekannt und doch ganz neu, in seinem Musical-Highlight „Aschenputtel“ nimmt das Theater Liberi Groß und Klein mit in eine traumhafte Märchenwelt. Mitreißende Eigenkompositionen, viel Humor und jede Menge Romantik versprechen ein unterhaltsames Live-Erlebnis für die ganze Familie!

Auch im Musical nimmt alles seinen Anfang mit der gehässigen Stiefmutter, die das gutherzige Aschenputtel nicht nur Linsen zählen lässt, sondern ihr auch immer wieder zu spüren gibt, dass sie unerwünscht ist. Doch in der neu aufgelegten Version geht es von da an drunter und drüber. Es gibt einen König, der nicht regieren will, einen Hofnarren, der nicht lustig ist und eine Stiefschwester, die lieber reisen und studieren will, als den Prinzen zu heiraten. Dieser gibt sich wiederum als Bote aus und verliebt sich ganz nebenbei in Aschenputtel. Ein Glück, dass die gute Fee der Titelheldin in diesem Chaos zur Seite steht, denn das große Finale, der königliche Ball, auf dem sich Aschenputtels Leben für immer verändern wird, steht noch bevor.

Ein Klassiker neu erzählt. Die originelle Fassung aus der Feder von Helge Fedder bricht mit Konventionen und bleibt doch dem Kern des unvergesslichen Märchenstoffs treu. Hauptdarstellerin Anastasia Ivanova erklärt, dass Aschenputtel zeigt, dass man nie den Mut verlieren darf und an seinen Träumen festhalten muss. Außerdem lehrt sie uns auch, dass es in der Liebe nicht um Oberflächlichkeiten geht, denn sie überzeugt den Prinzen mit ihrer Offenheit und ihrem Humor. Die Musiker Christoph Kloppenburg und Hans Christian Becker untermalen die Geschichte mit eigens komponierten Titeln, die Mal lustig, mal romantisch, mal nachdenklich, aber immer voller Energie sind. Musikalisch bietet Aschenputtel eine Mischung aus Rock, Pop, Ballade, Walzer und noch viel mehr.

Die Aufführung findet am Schauplatz Langenfeld, Hauptstraße 129, statt. Die Veranstaltung befindet sich bereits im Vorverkauf! Die Tickets kosten im Vorverkauf 25, 22 und 18 Euro, je nach Kategorie, Kinder bis 14 Jahre erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 2 Euro. Der Preis an der Tageskasse beträgt zuzüglich 2 Euro. Erhältlich sind die Tickets online unter www.theater-liberi.de und bei ausgewählten Vorverkaufsstellen.

Das Musical dauert zwei Stunden inklusive 20 Minuten Pause und ist geeignet für Zuschauer ab vier Jahren.

Für die Veranstaltung gilt ein Hygiene-Schutz-Konzept. Eine Übersicht der vor Ort geltenden Maßnahmen finden Sie unter www.theater-liberi.de/corona. Zusätzlich gibt es eine Geld-zurück-Garantie, sollte die Veranstaltung aufgrund von Covid-19 wider Erwarten abgesagt werden müssen.

Autor:

Elke Donau aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen