JimButton’s rocken zum Jahresabschluss „UNPLUGGED“ im SCHAUSTALL

Nach einem furiosen Auftrittsjahr mit vielen außergewöhnlichen Gig-Highlights, egal ob in Ihrer Vollgas-, Plus- oder unplugged-Formation, präsentieren sich die JimButton’s auch zum Abschluss des Jahres 2014 nochmals „unverstärkt“ in Langenfeld. Unter dem Titel „Das Beste kommt zum Schluss“ wird die Coverband Ihren treuen Fans dabei ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk bescheren. In entspannter und chilliger Atmosphäre einer ganz besonderen Location und natürlich in gewohnter „Button“-Manier, möchten die 5 Musiker aus Langenfeld, Leichlingen und Köln - zusammen mit ihren Fans - ein bewegtes Jahr Revue passieren lassen.

mehr Holz – weniger Strom
Dass Rockmusik auch ohne Stromgitarren und Schlagzeug im deutlich leiseren Rahmen ausgezeichnet funktioniert, demonstrieren die JimButton’s im Übrigen seit 2011 überzeugend. Die Unplugged-Variante bietet dabei auch Raum für die softere Seite der „Button’s“: Jupiter Jones’ “Still”, Bob Marleys “No woman no cry”, Sunrise Avenues “Hollywood hills” und andere Akustikversionen bekannter Songs hinterlassen laut Zeugenaussagen Gänsehaut und produzieren reichlich Glückshormone beim Zuhörer. Das sind Konzerte zum mitsingen, zum “in den Arm nehmen” – und auch für die Button’s die intimsten Momente mit dem Publikum.

Tickets für das Konzert der JimButton’s am 27.12.2014, 19:30 Uhr im Schaustall Langenfeld gibt es u.a. im Bürgerbüro oder im Schauplatz (www.schauplatz.de). Der Eintritt beträgt 10,-- EUR im Vorverkauf und 12 EUR an der Abendkasse.

Infos über die JimButton’s gibt es außerdem unter https://www.facebook.com/jimbuttons.band oder www.jimbuttons.com

Autor:

Thorsten Kruck aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.