Mit „Helau“ durch Langenfeld – 50 Jahre Lebenshilfe „im Galopp“.

Vom Festwagen unter dem Motto „50 Jahre Lebenshilfe… im Galopp“ warfen Ritter und Burgfräuleins Kamelle in das närrische Volk.
5Bilder
  • Vom Festwagen unter dem Motto „50 Jahre Lebenshilfe… im Galopp“ warfen Ritter und Burgfräuleins Kamelle in das närrische Volk.
  • hochgeladen von Jürgen Steinbrücker

Lebenshilfe ist längst in den Langenfelder Karneval integriert

Langenfeld. Menschen mit Behinderung gehören zur Stadt und zum Stadtbild in Langenfeld. Das ist auch so beim Langenfelder Karnevalszug, an dem sich die Lebenshilfe seit vielen Jahren beteiligt. Mit ihrer ursprünglichen, ansteckenden Fröhlichkeit sind die Lebenshilfe-Bewohner und ihre Betreuer vom „Zoch“ nicht mehr wegzudenken. Im Jahr des 50-jährigen Bestehens der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann ist dies nur einer der Höhepunkte gewesen.

Unter dem Motto „50 Jahre Lebenshilfe .... im Galopp“ warfen die „wackeren Ritter und Burgfräuleins“ von ihrem „hoch oben liegenden Burghof“ die Kamelle ins närrische Volk und mischten sich als Fußtruppe unter sie. „Das galoppierende Pferd auf dem Festwagen steht auch für die rasante Entwicklung der Lebenshilfe in den letzten 50 Jahren und den Fortschritt in der Betreuung der uns anvertrauten Menschen“, so die Vorsitzende Hilde Weidenfeld.

Wagen und Kostüme wurden natürlich von den Lebenshilfe-Bewohnern unter Anleitung selbst angefertigt. Dank mehrerer Sponsoren hatten die „Lebenshilfe-Jecken“ auch ausreichend Wurfmaterial zur Verfügung.

Autor:

Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen