Zeigt her Eure Fotos!
Tierischer Frühling

Paula hat den Frühling genau im Blick.
  • Paula hat den Frühling genau im Blick.
  • Foto: Stefan Pollmanns
  • hochgeladen von Stefan Pollmanns

Die Natur blüht immer mehr auf! Da machen die ausgedehnten Spaziergänge mit dem Hund an der frischen Luft gleich noch mehr Spaß. Aber auch Katzen und andere Haustiere haben viel Freude an den wärmenden Sonnenstrahlen. 

Bis Samstag, 15. Mai, freuen wir uns über schöne Aufnahmen, die Eure Haustiere in der Frühlingszeit zeigen – egal, ob drinnen oder draußen. Wichtig: Nicht nur Bilder von Hunden und Katzen sind bei uns willkommen.

Hochladen und mitmachen

Eure Fotos könnt Ihr hier auf unter dem Artikel hochladen. Alternativ: redaktion-wochenanzeiger-langenfeld@funkemedien.de (Stichwort Tierische Frühlingszeit), via Facebook (www.facebook.com/wochenanzeiger).
Die Fotos veröffentlichen wir ins unserer Print-Ausgabe, auf Facebook sowie auf Instagram.

Tierischer Frühling
Autor:

Stefan Pollmanns aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen