Aktionen des BUND Langenfeld
Blühwiesen pflegen

In Reusrath unterstützt der BUND die Arbeit des Betriebshofes der Stadt Langenfeld bei der Rasenpflege.
2Bilder
  • In Reusrath unterstützt der BUND die Arbeit des Betriebshofes der Stadt Langenfeld bei der Rasenpflege.
  • Foto: BUND
  • hochgeladen von Claudia Jung

Im Rahmen des Programms „Langenfeld summt“ wurden durch den Fachbereich Klimaschutz und die Mitarbeiter des Betriebshofs im ganzen Stadtgebiet Blühstreifen angelegt. Diese Maßnahme erfordert allerdings eine andere Pflege als das Mähen einer Rasenfläche. Damit der Boden weniger Nährstoffe enthält muss das Schnittgut von Hand zusammengerecht und danach abtransportiert werden. Darum hat sich der BUND Langenfeld angeboten, im Bereich Reusrath die Arbeit des Betriebshofs zu unterstützen und bei den Pflegearbeiten zu helfen.

"Blühwiesen sind für unsere Natur in Zeiten des Klimawandels ungemein wichtig, denn wir haben bereits circa 80 Prozent unserer Insekten im Lauf der letzten Jahre verloren. Macht auch ein Rasen einen gepflegten Eindruck, so ist er doch eine Wüste für Insekten. Hier gibt es keine Nahrung und keine Wohnmöglichkeit für sie", so Verantwortliche des BUND Langenfeld. Eine große Vielzahl von unterschiedlichen Blühpflanzen sei nicht nur ein schöner Anblick, sondern fördere auch Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge. Es sei allerdings auch natürlich, dass die Blühpracht nicht das ganze Jahr über zu sehen ist. "Niederschläge und Temperatur beeinflussen das Wachstum und die Blüte der Pflanzen, darum sieht man den Erfolg manchmal erst im Folgejahr. Viele Insekten sind Spezialisten und benötigen nur eine bestimmte Pflanzenart zum Überleben. Fehlt diese Pflanze, verschwindet auch diese Insektenart. Generalisten wie die Honigbiene nutzen viele unterschiedliche Pflanzenarten und haben daher auch die größere Breite der Nahrungsquellen." Selbst auf einem Balkon könne man den Bienen durch die Aussaat von Wildpflanzen helfen und damit Trittsteine zur nächsten, größeren Nahrungsquelle schaffen.

Mitmachen

Wer bei der Pflege der Blühwiese mithelfen oder in seiner Nähe ein solches Vorhaben unterstützen möchte, kann sich bei Verena Wagner vom Klimaschutzteam der Stadt Langenfeld unter Tel. 02173/7945310 melden.

In Reusrath unterstützt der BUND die Arbeit des Betriebshofes der Stadt Langenfeld bei der Rasenpflege.
Autor:

Lokalkompass Langenfeld aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen