Langenfeld (Rheinland) - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Die Schneemengen hält die Stadtverwaltung seit Wochen auf Trapp. Auch die Müllabfuhr ist eingeschränlt.

Eingeschränkte Müllabfuhr in Langenfeld / Müllfahrzeuge mit Schneeketten

Die Stadtverwaltung Langenfeld bittet um Verständnis, dass auch an Heiligabend nur eine stark eingeschränkte Müllabfuhr möglich war. Die Schneefälle der Nacht zum 24. Dezember 2010 machten einige Straßen für die Müllfahrzeuge schwer zugängig, so dass einige Bezirke gar nicht oder nur beschränkt abgefahren werden konnten. Der Betriebshof war im Stadtgebiet unterwegs und versuchte, dort wo es möglich ist, den Müll abzufahren. Der an Heiligabend nicht abgefahrene Restmüll soll am kommenden...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.12.10
  •  1

Wirtschaft und Konsum

In der Wirtschaft spielt Psychologie eine große Rolle. Die Menschen gehen davon aus, dass sie in Zukunft wieder mehr Geld zur Verfügung haben. Für den Konsum sind "Erwartungen" wichtig. Man muss das Geld für schlechtere Zeiten nicht mehr zurückhalten. Nach der tiefen Wirtschaftskrise wollen die Menschen wieder konsumieren, ein Teil des Konsums wird durch die Aufnahme von Krediten finanziert, oder es wird entspart, das bedeutet, in der Krise gespartes Geld wird zum Konsumieren eingesetzt. Es...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.12.10
Krankenwagen,  der vor 10 Jahren durch Spenden aus Langenfeld finanziert wurde
2 Bilder

Grüße zu Weihnachten aus Batangas City

Rolf D. Gassen Dipl. Betriebswirt Ludoviciweg 7 40764 Langenfeld/Rhld. 24. 12. 2010 Weihnachtsgrüße aus Batangas City Die neue Bürgermeisterin unserer Partnerstadt Batangas City, Vilma A. Dimacuha, sendet den Bürgern und Bürgerinnen der Stadt Langenfeld die besten Wünsche und Grüße zum bevorstehenden Weihnachtsfest und zum Jahr 2011. Der Justiziar der Stadt,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.12.10
Wenn die Temperaturen nicht deutlich steigen, werden die Autos bis Ende des Jahres auch wieder aus der entgegengesetzen Richtung das Gewerbegebiet erreichen können.

Neue Infos zur B 8: Wenn es frostig bleibt, ist das Gewerbegebiet über die Kreuzung Berghausener Straße kurzfristig wieder direkt zu erreichen

Langenfeld. Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Regionalniederlassung Niederrhein, führt seit Mitte Oktober eine Deckenerneuerung auf der Bundesstraße 8 (B8) durch. Der erste von zwei Bauabschnitten ist fertiggestellt. Aktuell erfolgt der zweite Bauabschnitt zwischen Berghausener Straße (L353) und Ortseingangsschild Düsseldorf. Von der Sanierung betroffen sind auch die Händler r des Gewerbegebietes Fuhrkamp. Die Bauabwicklung des aktuellen Bauabschnitts erfolgt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.12.10

"Stolpersteine" im öffentlichen Raum

Stolpersteine Ich bin hoch erfreut, dass der Künstler Günter Demnig 4 weitere Stolpersteine in Erinnerung an ermordete Opfer des Nationalssozialismus vor dem Haus Bahnstraße 8 verlegt hat. Damit wird auf Dauer im öffentlichen Rau an vier weitere Langenfelder Einzelschicksale und Bürger unserer Stadt erinnert, die während der nationalsozialistischen Herrschaft verschleppt und ermordet wurden. Die Veranstaltung zum Gedenken an die 4 Ermordeten der Familie Salamon hat die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.12.10

Rente ab 67

Rente ab 67 Arbeitsministerin Ursula von der Leyen hat den Bericht zur Rente mit 67 vor wenigen Wochen vorgelegt. Er soll belegen, dass die Erhöhung des Rentenalters starten kann. Der Anteil der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten über 60 Jahre hat sich in den letzten Jahren zwar verdoppelt und erreicht jetzt rund 23 Prozent. Zunächst muss daher versucht werden, mehr Menschen bis zum abschlagsfreien Rentenalter von 65 Jahren zu beschäftigen. Der „Aufbruch in die altersgerechte...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.12.10

Ihre Meinung ist uns wichtig: Ist die Konjunkturerholung auch bei Ihnen angekommen?

Das Weihnachtsgeschäfts am vergangenenersten Adventswochenende brummte. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr zeigten sich die Verbraucher konsumfreudig. Die Einzelhandelsunternehmen in den Städten verzeichneten einen den Umsatzprognosen entsprechenden Beginn des diesjährigen Weihnachtsgeschäftes. Insgesamt sind sich die befragten Unternehmen aller Betriebsformen und –größen darin einig, dass der Auftakt desdiesjährigen Weihnachtsgeschäftes eine deutlicher Ausdruck von guter Konjunkturstimmung...

  • Hilden
  • 30.11.10
  •  5

Junge Union informiert am Welt-Aids-Tag

Der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufene Welt-Aids-Tag findet jedes Jahr am 1. Dezember statt. Die Junge Union beteiligt sich an den Aktionen und wirbt für mehr Toleranz, Aufklärung und Sicherheit sowie gegen die Diskriminierung von HIV-positiven Menschen. Am Mittwoch werden Mitglieder der Jungen Union Langenfeld von 15 bis 18 Uhr auf dem Galerieplatz Informationsbroschüren und von der Deutschen Aids-Stiftung gesponserte Kondome verteilen. Außerdem sammelt die JU Spenden zu...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.11.10
  •  1

Junge Union: Alle Generationen gleichermaßen vom Wandel betroffen

Die Herausforderungen der demografischen Entwicklung hat die Stadt Langenfeld früh erkannt. Bereits zu Zeiten des Bürgermeisters Staehler wurde Marion Prell beauftragt, Schritte einzuleiten, um die Stadt auch in Zukunft für die ältere Generation lebens- und liebenswert zu gestalten, erklärte die Erste Beigeordnete während ihrer Informationsveranstaltung zum Thema „Langenfeld im Jahr 2030“, zu dem die Junge Union vergangene Woche eingeladen hatte. Eine Erkenntnis freute die beim Vortrag...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.11.10

Wasserschloss Haus Graven - Mietvertrag unter Dach und Fach

Im September 2009, also fast genau vor einem Jahr, schrieb ich in "Langenfeld aktuell" den nachstehenden Beitrag zur Wasserburg Haus Graven. Ich freue mich, dass es genau so gekommen ist, wie damals vorher gesehen: Die Entscheidungen zum Freizeitpark stehen teilweise - Wasserfläche - noch aus. "Langenfeld aktuell" September 2009 Zwei wichtige Entscheidungen, die alle Bürger und Bürgerinnen unserer Stadt interessieren, stehen an. Wie geht es mit der Umgestaltung des...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.11.10
JU im Rathaus
2 Bilder

JUNGE UNION: Veranstaltung zur demographischen Entwicklung ein voller Erfolg!

Am Mittwoch, den 17.11.2010 fand eine Veranstaltung der Junge Union (JU) Langenfeld zum Thema „demographische Entwicklung“ statt. Als Referent konnte die Nachwuchspartei der CDU, die erste Beigeordnete der Stadt Langenfeld, Frau Marion Prell gewinnen, die einen Vortrag über „Langenfeld im Jahre 2030“ hielt. Im Anschluss diskutierten die Mitglieder der Jungen Union mit Frau Prell über die Problematik und Herausforderungen der demographischen Entwicklung. Insgesamt waren 13 Mitglieder der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.11.10

Gestaltung des Wochenmarktes

Rolf D. Gassen Dipl. Betriebswirt Ludoviciweg 7 40764 Langenfeld/Rhld. Anmerkungen zur Diskussion um den Wochenmarkt - Der Langenfelder Wochenmarkt war stets ein Magnet und auch von Marktbesuchern/-innen aus den umliegenden Städten geschätzt. Ein Pfund, mit dem Langenfeld immer wuchern konnte. Die Trennung des Wochenmarktes hat der Atmosphäre und damit der Qualität des lokalen Marktes geschadet. Allgemein wird über rückläufige Verkaufszahlen geklagt. Die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.11.10

Stolpersteine wider das Vergessen

Die „Stolpersteine“ sind eine Mahnung gegen das Vergessen. Name, Geburts- und Todesjahr sowie Erinnerungen sind das Einzige , was von den deportierten und ermordeten Opfern des Nationalsozialismus übrig geblieben ist. Eine interfraktionelle Arbeitsgruppe des Rates beschäftigte sich über 1 Jahr intensiv mit einer Dokumentation der Verwaltung, wonach 14 Personen direkt von Langenfeld aus deportiert und ermordet wurden. Der Ort ihrer letzten Wohnung ist bekannt. Für diese 14...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.11.10
Angela Merkel ist besorgt

Bombenfunde und Terrorwarnung

Im Kanzleramt wurde ein Sprengstoffpaket gefunden, auch der italienische Ministerpräsident Berlusconi erhielt ein Päckchen mit gefährlichem Inhalt. Beide Sendungen stammten aus Griechenland. Insgesamt wurden elf Paketbomben in Athen gefunden. Alle waren an ausländische Botschaften gerichtet, eine außerdem an Frankreichs Staatschef Sarkozy. Auch an den Europäischen Gerichtshof waren die Sendungen adressiert. Kanzlerin Merkel ruft zu schärferen Kontrollen und höherer Wachsamkeit...

  • Essen-Süd
  • 03.11.10
  •  2

Rückzug aus der Politik von Prof. Andreas Pinkwart

Den Rückzug von Prof. Andreas Pinkwart vom Landesvorsitz und seinen politischen Ämtern bedauere ich sehr. Pinkwart, der 2002 den Landesvorsitz von Jürgen Möllemann übernahm, hat die FDP nach 25 Jahren Opposition wieder in die Regierung geführt. Ich hatte viele Begegnungen und Gespräche mit ihm, auch in Langenfeld, und es hat immer Spaß gemacht, an der Seite von Prof. Pinkwart Politik zu gestalten. Als Delegierter der Landesparteitage habe ich stets für Pinkwart gestimmt. Die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.10.10
  •  1

Sagen Sie Ihre Meinung: Soll die Dauer des Mutterschutzes verlängert werden?

Die EU hat einen verlängerten Mutterschutz beschlossen. Die Mindestdauer des Mutterschutzes soll von 14 auf 20 Wochen ausgeweitet werden. Jetzt soll die Richtlinie in den einzelnen EU-Mitgliedsstaaten umgesetzt werden. Die Bundesregierung hat Protest angekündigt: Die bisher in Deutschland geltende Dauer des Mutterschutzes von 14 Wochen solle beibehalten werden. Auch die Arbeitgeber sind gegen eine Ausweitung: Bei voller Gehaltszahlung würde den Arbeitgebern eine nicht vertretbare Mehrbelastung...

  • Hilden
  • 22.10.10
  •  1
Die 1. städt. PV-Analge auf der Turnhalle "Hinter den Gärten" wurde durch grüne Anträge auf den Weg gebracht

GRÜNE: 1000-Solar-Dächer-Programm für Langenfeld ist der richtige Weg

Ein Gespenst geht in diesen Tagen in den regionalen und überregionalen Medien um und hat es sogar in den Langenfelder Lokalteil einer großen, regionalen Tageszeitung geschafft: Das Gespenst einer Über-Förderung der Solarstromanlagen! Tatsache ist, dass auf Grund des Solaranlagenbooms dieses Jahres die Umlage zur Gegen­finanzierung der garantierten Einspeisevergütung für Strom aus erneuerbaren Quellen (u.a. Solar) im nächsten Jahr steigen wird. Und zwar für alle Stromkunden von 2 Cent/kWh auf...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.10.10
  •  1

Sagen Sie Ihre Meinung: Was halten Sie davon, dass Winterreifen künftig Pflicht sind?

Zur kalten Jahreszeit müssen Sommer-Reifen künftig runter; das haben die Verkehrsminister beschlossen. Die aktuelle Regelung in der Straßenverkehrsordnung war bisher nicht eindeutig - was das Oberlandesgericht Oldenburg als zu "unbestimmt" befand. Jetzt soll eine konkrete Winterreifenpflicht in der Straßenverkehrsordnung verankert werden, meint Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) mit den Landesverkehrsministern. Die Neureglung soll noch vor dem Winter wirksam werden. Was halten Sie von...

  • Hilden
  • 11.10.10
  •  5

Haushaltsengpässe werden zur Bewährungsprobe für das Neue Kommunale Finanzmanagement

Sowohl die Erhöhung der Kreisumlage als auch die Nachwirkungen der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise machen der Kämmerei einen Strich durch die Haushaltsplanung für die nächsten Jahre. Engere Spielräume im Haushalt können nach Meinung der Langenfelder Liberalen zur ersten Bewährungsprobe für das seit 2009 angewendete Neue Kommunale Finanzmanagement (NKF) werden. Der in Kommunalverwaltungen nicht immer anerkannte Nutzen des neuen Rechnungssystems - hier und da deshalb auch als erweiterte...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.10.10
v. l. n. r.  :  Dieter Mausbach, Andrea Schetter, Stephan Emmler, Peter Knitsch, Hanne Steffin und Beate Barabasch

GRÜNE: Kreisvorstand neu gewählt

Im Rahmen einer Kreismitgliederversammlung stand am Donnerstag der Kreisvorstand von Bündnis 90 / Die GRÜNEN im Kreis Mettmann zur Neuwahl an. Als neue Sprecherin des Vorstands wurde Andrea Schetter gewählt, die aus dem gerade neu gegründeten Ortsverband Heiligenhaus stammt. Peter Knitsch vom Ortsverband Erkrath wurde als Sprecher in der Grünen-üblichen Doppelspitze aus Frau und Mann erneut bestätigt. Als Kassierer stellte sich Stephan Emmler aus Monheim zur Wahl und wurde durch die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.09.10

Antrag der FDP zur Qualitätsoffensive an Langenfelder Schulen

2011 läuft die Qualitätsoffensive in Langenfeld aus. Die Verwaltung wird beauftragt ein Nachfolgemodell zu entwickeln, um auch zukünftig besondere Projekte an Langenfelder Schulen zu ermöglichen. Für diesen Zweck wird in den kommenden Jahren ein je nach Haushaltslage festzulegender Betrag zweckgebunden vorgesehen. Schulen, die ein Projekt der Qualitätsoffensive fortführen oder ein neues Projekt starten möchten, sollen dies mit der entsprechenden Begründung bis zum Schuljahresende beim...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.09.10

CO-Pipeline und Pannen

Rolf D. Gassen vormals stellv. Bürgermeister Ludoviciweg 7 40764 Langenfeld/Rhld. 23. September 2010-09-22 CO-Leitung und Protest Ich kann mich an kein industrielles Großprojekt erinnern, das sich wie die verlegte Kohlenmonoxid-Pipeline der Bayer AG durch zahlreiche Pannen, Mängel und Nachbesserungen auszeichnet. Kein Wunder, dass sich viele Menschen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.09.10

Wasserschloss Haus Graven

Rolf D. Gassen ehem.stellv. Bürgermeister Ludoviciweg 7 40764 Langenfeld/Rld. 02173-995447 mail : rolfgassen@t-online.de 08. Juli 2010 Ich gratuliere der CDU-Fraktion, dass sie sich im Kulturausschuss mit ihrer absoluten Mehrheit ( 8 Stimmen) deutlich für die „Wasserburg Haus Graven“ ausgesprochen hat. Dieser Empfehlungsbeschluss an den Rat der Stadt eröffnet die einmalige vielleicht auch letzte Chance, dass das kulturhistorische Baudenkmal Haus...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.09.10

I ndustrieverein in Istanbul

20. Mai 2010-05-20 Pressemitteilung des Industrievereins Langenfeld e.V. Delegationsreise nach Istanbul Alle 2 Jahre unternimmt der Industrieverein Langenfeld e.V. eine Delegationsreise. Ziele dieser Reisen sind Unternehmen sowie Land und Menschen der jeweils besuchten Länder kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen und Gespräche zu führen. Vom 12.05. – 16.05. 2010 besuchte eine Delegation von 40 Personen die „Europäische...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.