Aktion Felix Metzmacher

Bürgerbegehren „Erhalt der Felix Metzmacher-Schule“

Ein Bürgerbegehren und ein Bürgerentscheid gehören zur unmittelbaren Demokratie. Das Bürgerbegehren „Rettet die Felix-Metzmacher-Schule“ ist das erste Bürgerbegehren in unserer Stadt.

Wer seit einigen Wochen die Diskussionen auf „facebook“ verfolgt, musste aufgrund der abgegebenen Kommentare mit einem solchen Bürgerbegehren rechnen, nachdem die Aktion Felix-Metzmacher nach vielen Gesprächen mit der Stadtverwaltung und Ratsvertretern einen Kompromiss ausgehandelt hatte.

Das Bürgerbegehren benötigt innerhalb einer bestimmten Frist ca. 3500 Unterschriften, dazu gehört eine konkret gefasste Abstimmungsfrage und ein Kostendeckungsvorschlag für die Maßnahme, über die abgestimmt wird. Evtl. muss ein Vorschlag über die Deckung der anfallenden Kosten erfolgen.

• Die Aktion Felix Metzmacher wird sich der Initiative nicht anschließen! Wir stehen zu dem Ratsbeschluss vom 07. 11. 2012, in den die Forderungen der Initiative aufgenommen und damit berücksichtigt wurden.

Die Initiative hat stets auch die Schwierigkeiten und Bedürfnisse der Lehrerschaft der drei auslaufenden Schulen berücksichtigt. Der Aktion ist auch wichtig, dass Schüler und Schülerinnen die besten schulischen Bedingungen erhalten und keine Verunsicherung hinsichtlich der zukünftigen Entwicklung
aufkommt. Das Anmeldeverfahren beginnt im Februar 2013!

Die Aktion Felix Metzmacher wird die weitere Entwicklung interessiert beobachten. Die Aktion trifft sich regelmäßig und begleitet den weiteren Fortgang.

Autor:

Rolf D. Gassen aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen