Berufskolleg Hilden, eine unentdeckte Vielfalt

HILDEN. Das Berufskolleg Hilden zählt mit 2500 Schülern zu den größten Schulen im Kreis Mettmann. Dennoch ist vielen nicht bewusst, welche Bandbreite an unterschiedlichsten Abschlüssen dort angeboten wird. Insgesamt können rund 30 verschiedene Abschlüsse erzielt werden, die von der klassischen theoretischen Berufsausbildung bis hin zu allen möglichen Schulabschlüssen (Hauptschulabschluss, Fachoberschulreife, Fachabitur und Abitur) reichen.

Im Zuge der Ausbildungstour besuchte der Landtagsabgeordnete der CDU Herr Hans-Dieter Clauser am 28 März das Berufskolleg Hilden, dass mit einem Stand auf der Berufsorientierungsbörse (BOB2011) vertreten sein wird. Hier stieß Herr Clauser auf großes Interesse und Engagement. Die Schule möchte sich intensiv an der Vorbereitung der Schüler auf den Einstieg ins Berufsleben beteiligen. Ein erster Schritt in diese Richtung ist der gemeinsame Besuch der BOB2011. Herr Clauser befürwortet das Vorgehen des Berufskollegs sehr, die Schülerschaft im Voraus explizit für die BOB2011 fit zu machen. Er appelliert jedoch auch an die Eltern sich an der Berufsfindung ihrer Kinder zu beteiligen.

Die BOB2011 findet am 4. Mai in der Stadthalle Langenfeld auf der Hauptstraße 129 statt. Im nächsten Jahr könnte sich das Berufskolleg Hilden sogar vorstellen, selbst Veranstaltungsort der BOB2012 zu sein.

Weitere Informationen unter: www.bob2011.de

Autor:

Hans-Dieter Clauser aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen