Langenfelds Bürgermeister dankt für Spendenbereitschaft
"Das ist einfach großartig"

Langenfelds Bürgermeister Frank Schneider bedankt sich herzlich.

So groß, wie die Spendenbereitschaft der Menschen aus Langenfeld ist auch der Dank von Bürgermeister Frank Schneider, der sich begeistert zeigt, wie viele Spenderinnen und Spender ihren Beitrag für Betroffene des Starkregens vor zwei Wochen zu leisten bereit sind.

„Am Dienstag waren bereits mehr als 85.000 Euro an Spenden eingegangen. Das ist einfach großartig“, so der Bürgermeister.
In diesen Tagen gehen parallel zu den Spenden auch zahlreiche Hilfegesuche auf den beiden dafür eingerichteten E-Mailadressen strakregenhilfe@langenfeld.de und buergermeister@langenfeld.de ein. Außerdem nutzen viele Langenfelderinnen und Langenfelder die Anträge auf Soforthilfe des Landes NRW, die ebenfalls in der Stadtverwaltung eingehen.
„Wir sichten die eingehenden Anträge und Gesuche und entscheiden möglichst schnell und unkompliziert, um effektiv und zielgerichtet helfen zu können. Als Bürgermeister bin ich angesichts dieser enormen Spendenbereitschaft glücklich und stolz darauf, so viele verantwortungsbewusste Menschen in unserer Stadt zu wissen, die empathisch und selbstlos an ihre Mitmenschen denken, die sich in einer schwierigen Situation befinden und unserer Hilfe bedürfen“, schließt Frank Schneider ab.

Spendenkonto
Wer einen Geldbetrag spenden möchte, kann diesen auf die städtische Kontonummer überweisen:
200 022 bei der Stadt-Sparkasse Langenfeld (DE47375517800000200022) unter Angabe des Verwendungszweckes „Hochwasserhilfe“. Für Spenden bis 200 Euro gilt der Überweisungsbeleg als Spendenquittung. Auch für darüber hinaus gehende Beträge kann die Stadt eine gesonderte Spendenquittung ausstellen. In diesem Fall bittet die Stadtverwaltung darum, die Anforderung der Spendenquittung an die eingerichtete E-Mail-Adresse starkregenhilfe@langenfeld.de zu formulieren.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen