Eine tolle neue Schule für die Schülerinnen und Schüler in Langenfeld!

Neulich wurden die vorläufigen Pläne zum Neubau der Gesamtschule am heutigen Standort der Felix-Metzmacher-Schule bekannt gegeben. Die Junge Union begrüßt die Pläne ausdrücklich: „Anders als einige Verfechter des Altbaus, denken wir vorerst an das Interesse der Schülerinnen und Schüler“, so der JU-Vorsitzende Sebastian Köpp. „Die Schule ist modern, sieht super aus, die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler können in diesem Bau erfüllt werden und das Raumkonzept ist stimmig“, finden die Jugendlichen. Viele der Stilelemente des alten Gebäudes wurden in moderner Form integriert. So wird unter anderem ein Turmgebäude entstehen, die Dynamik der Fassade übernommen, Erker mit eingebaut und auch an das Fachwerk wird durch neue Bauelemente erinnert. Mit einem Bild des alten Gebäudes auf Fotobeton an der Fassade des Neubaus wird zudem eine schöne Verbindung zwischen Altem und Neuen geschaffen.

„Natürlich ist das nicht die alte Schule“, so Sebastian Köpp. „Wir bekommen etwas Neues, Modernes für die Zukunft der Kinder hier in Langenfeld.“ Der Vorsitzende bedauert, dass es trotz fairen Kompromissen und Änderungen in der Planung noch immer vereinzelt Gegenwind gibt. Die Junge Union appelliert an jeden, das Wohl der Kinder in den Vordergrund zu stellen und sich genau über den Bau zu informieren.

Weitere Unterlagen und Grafiken werden auf der Homepage der JU Langenfeld (www.ju-langenfeld.de) zur Verfügung gestellt.

Autor:

Sebastian Köpp aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.