Felix-Metzmacher-Schule und Abriss - Dokumentation -

Aktueller Film zur Felix-Metzmacher-Schule und Abriss des Gebäudes

Die ersten 60 DVDs der aktuellen Filmdokumentation „Die Schule mit dem Türmchen“ sind verkauft. Der Lydton-Video-Club mit dem Vorsitzenden Siegwald Koletzki erhält von den Betrachtern des Films viel Anerkennung.
Die große Nachfrage hat zur Herstellung weiterer DVDs geführt, die bei folgenden Stellen käuflich erworben werden können:

• Bücherecke Hiltrud Markett, Hauptstraße 62, 40764 Langenfeld/Rhld.
• Sekretariat der Felix-Metzmacher-Schule
• K.-H. König: Telefon 02171 - 43175
• Rolf D. Gassen: Telefon 02173 - 995447

In diesem Jahr wird der 100. Todestag von Bürgermeister Felix Metzmacher begangen. Er starb am 31. Oktober 1914 mit erst 37 Jahren als Soldat bei Lihons in Nordfrankreich. Er war als Freiwilliger kurz nach Beginn der kriegerischen Auseinandersetzungen in den Ersten Weltkrieg gezogen. 6 Jahre war er Bürgermeister der Gemeinde Richrath-Reusrath der heutigen Stadt Langenfeld.

Karl-Heinz König Rolf D. Gassen

Autor:

Rolf D. Gassen aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.