Jugendamtselternbeirates (JAEB) der Stadt Langenfeld
JAEB und Jugendamt tauschen sich aus

Wollen sich regelmäßig zum Austausch treffen: Jaeb und das Jugendamt Langenfeld
  • Wollen sich regelmäßig zum Austausch treffen: Jaeb und das Jugendamt Langenfeld
  • Foto: Jaeb Langenfeld
  • hochgeladen von Claudia Jung

Um sich über aktuelle Themen und Entwicklungen auszutauschen, hat jetzt ein Austausch zwischen dem Jugendamt der Stadt Langenfeld, vertreten durch Carsten Lüdorf, Referatsleiter Kindertageseinrichtungen, Schule und Sport, und dem Vorstand des Jugendamtselternbeirates (JAEB) der Stadt Langenfeld stattgefunden.

Der JAEB hat das Gespräch gesucht um sich auch gegenüber dem Amt als Träger vieler Kindertageseinrichtungen in Langenfeld klar zu positionieren. Neben der Kita-Platzvergabe standen auch die Themen Fachkräftemangel und Corona auf der Tagesordnung. Man einigte sich darauf, dass der Austausch von nun an noch enger und intensiver stattfinden sollte, um das Beste für die Kinder und Eltern in der Tagesbetreuung, aber auch für die Kitas und ihr Personal sicherzustellen.
Der JAEB der Stadt Langenfeld wurde erst im November 2020 gegründet und will sich gerade in der öffentlichen Wahrnehmung positionieren. "Unter den aktuellen Bedingungen ist es für uns nicht so leicht, ohne persönlichen Kontakt das Vertrauen zu den Einrichtungen und den Elternbeiräten aufzubauen. Wir sind aber auf einem sehr guten Weg", erklärt der Vorsitzende Patrick Reiners, "mittlerweile können wir eine positive Entwicklung im Hinblick auf die Kommunikation mit den einzelnen Elternbeiräten, aber auch mit den Leitungen der Kindertageseinrichtungen verzeichnen."

Autor:

Lokalkompass Langenfeld aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen