CDU Hitdorf fordert mehr Digitalisierung der Grundschulen
Joshua Kraski: „Zukunft durch Bildung! Digitalisierung an Hitdorfer Grundschulen stärken“

Die Corona Krise fordert die Gesellschaft und insbesondere die Familien heraus. Die Corona Krise wirkt wie ein Katalysator für die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Das was früher selbstverständlich erschien, wird durch die Corna Krise und die einhergehende Belastung zunehmend in Frage gestellt. Gerade an den Grundschulen findet ein Transformationsprozess des Lernens statt. Die digitale Ausstattung nimmt dabei einen hohen Stellenwert ein. Deshalb hat die CDU eine Anfrage an die Stadtverwaltung gestellt, wie es aktuell um die Situation bezüglich der Digitalisierung der Hitdorfer Schulen steht. In dieser Anfrage fragte die CDU unteranderem nach der aktuellen Ausstattung der Schulen mit digitalen Endgeräten. „Für uns ist es wichtig weiterhin ein Augenmerk auf die Digitalisierung der Grundschulen zu haben. Die Verwaltung ist in diesem Bereich zwar aktiv geworden, dennoch darf was die Digitalisierung der Schulen angeht nicht nur Krisenmanagement betrieben werden. Wir müssen das Ziel haben die Grundschulen pro aktiv zu stärken.‘‘, so Joshua Kraski von der CDU Hitdorf. Umso wichtiger ist es die Corona Krise als Ansporn zu verstehen, die Herausforderungen gerade im Bildungsbereich anzugehen. „Die Junge Generation wird gerecht für die Kosten der Krisenbewältigung aufkommen müssen. Doch damit sie Verantwortung übernehmen kann braucht sie ein gutes Fundament. Gute Bildung ist ein unverzichtbarer Faktor, denn die Frage nach guter Bildung ist nicht nur eine bildungspolitische Frage, sondern auch eine Zukunftsfrage.“, so Kraski.

Autor:

Hitdorf Lokal aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen