Junge Union: Das Scheitern der Initiative „Rettet die Felix-Metzmacher-Schule“ ist gut für unsere Schülerinnen und Schüler

2Bilder

Junge Union: Das Scheitern der Initiative „Rettet die Felix-Metzmacher-Schule“ ist gut für unsere Schülerinnen und Schüler

Die Bürgerinitiative „Rettet die Felix-Metzmacher-Schule“ ist gescheitert. Sie konnte nicht genügend Stimmen für ein Bürgerbegehren sammeln. Die Junge Union Langenfeld, die sich für einen Neubau eingesetzt hat, lässt erklären: „Das Scheitern der Bürgerinitiative ist ein Sieg für die Zukunft der Langenfelder Schülerinnen und Schüler! Wir freuen uns sehr, dass nun der Weg frei ist, für eine tolle neue Schule.“

Trotz der unterschiedlichen Meinung zwischen der JU und der Initiative möchte der Vorsitzende der Jungen Union, Sebastian Köpp, den Initiatoren ein Lob aussprechen: „Bürgerschaftliches Engagement ist wichtig für die Gesellschaft und Demokratie. Für die Arbeit und Mühen der Initiative spreche ich gerne meinen Respekt aus. Ich hoffe, dass die Beteiligten nun in einen Dialog mit der Politik und Verwaltung treten und Vorschläge machen, welche Bau- und Stilelemente der Felix-Metzmacher-Schule mit in den Neubau integriert werden können.“

Autor:

Sebastian Köpp aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.