Für Langenfeld im Kreistag
Kreistagskandidaten der Bürgergemeinschaft Langenfeld

Kreistagskandidaten der BürgergemeinschaftLangenfeld

Bei den Kreistagswahlen am 19. Juni 2020 stellte die Unabhängige Wählergemeinschaft
des Kreises Mettmann (UWG-ME) in allen Wahlkreisen Kandidaten auf.
In den 4 Wahlkreisen der Stadt Langenfeld kandidierten folgende Kandidaten der
Bürgergemeinschaft Langenfeld:

Andreas Menzel (Wahlkreis 11) ,Gerold Wenzens (Wahlkreis 12) ,Felix Freitag (Wahlkreis 13 ),
Detlef Jakobs (Wahlkreis 14) .

Alle vier Kandidaten der Bürgergemeinschaft Langenfeld wurden einstimmig gewählt.

Bei den Wahlen zur Reserveliste zum Einzug in den Kreistag wurden von der
Bürgergemeinschaft Langenfeld Felix Freitag auf den Listenplatz 4 und Torsten Fuhrmann
auf den Listenplatz 9 für den Kreistag der UWG ME gewählt. 

Auch wenn der Kreistag eher im Hintergrund arbeitet, so regelt der Kreistag doch
grundlegende Verwaltungsvorschriften, die in jeder Stadt Gültigkeit besitzen. Hierbei geht
es um Abfallbeseitigung, Autozulassungen, Verkehr, Umwelt, Bildungsangebote,
Öffentliche Ordnung, die Koordination von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst.
Die Beratungen und Entscheidungen des Kreistages berühren auch die Belange der Stadt
Langenfeld. Wichtige Punkte sind dabei, z.B. die Höhe der Kreisumlage, CO-Pipeline,
Fracking, Jobcenter, Kreispolizeibehörde, Teilhabe aller Menschen mit und ohne
Behinderung, funktionierender ÖPNV, Fortschreibung des Landschaftsplanes etc.

Autor:

Bürgergemeinschaft Langenfeld aus Langenfeld (Rheinland)

Virneburgstraße 90, 40764 Langenfeld
+49 176 76647803
kontakt@bgl-langenfeld.de
Webseite von Bürgergemeinschaft Langenfeld
Bürgergemeinschaft Langenfeld auf Facebook
Bürgergemeinschaft Langenfeld auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen