Besuch beim Bürgermeister
Langenfelder Tageseltern sagen „Dankeschön“

Gebastelte Blumen erhielt Bürgermeister Frank Schneider von den Kindern.
2Bilder

Über einen überraschenden Besuch freute sich Langenfelds Bürgermeister Frank Schneider, als die Tageseltern Andrea Schämann, Heike und André Simonides, Sabine Schmieder, Mandy Haagmans und Aylin Diel mit den von ihnen betreuten Kindern bei ihm vorbei schauten.

Vor dem Hintergrund der deutschlandweiten Aktionswoche „Gut betreut in Kin-dertagespflege“, die vom Bundesverband für Kindertagespflege ins Leben gerufen wurde, war es den Tageseltern ein besonderes Anliegen, dem Bürgermeister und der Stadt „Dankeschön“ zu sagen für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit.
Fast 50 Tageseltern kümmern sich derzeit in Langenfeld um etwa 200 Kinder. „Diese Form der Kinderbetreuung ist ein bedeutender Bestandteil unseres Ange-botes zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf“, betonten Bürgermeister und die Tageseltern einhellig und sind sich auch darin einig, dass gerade in einem so wichtigen Bereich für die Entwicklung der Jüngsten eine enge Zusammenarbeit zwischen Stadtverwaltung und Tageseltern wichtig ist.
Die betreuten Kinder der genannten Tageseltern, die im Rathaus auch für die nicht anwesenden Kindertagespflegepersonen sprachen, hatten ebenfalls ein Dankeschön in Form von gebastelten Blumen und Bildern dabei, die sie dem Bürgermeister überreichten.„Es ist schön und nicht alltäglich, dass Menschen auch einmal danke sagen, wenn etwas gut läuft“, so Frank Schneider.

Gebastelte Blumen erhielt Bürgermeister Frank Schneider von den Kindern.
Besuch beim Bürgermeister: Sechs Tageseltern mit den von ihnen betreuten Kindern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen